Wie kann man Dash kaufen

Was ist Dash? Eine lohnenswerte Alternative zu Ethereum, Bitcoin und Co.

Neben Bitcoin und Ethereum sind in den vergangenen Monaten auch weitere Kryptwährungen in den Focus von Investoren und Krypto Fans geraten. Eine dieser Währungen ist Dash. Im folgenden Bericht widmen wir uns dieser Kryptowährung etwas detaillierter und wir wollen uns ansehen wo ihr Dash kaufen könnt und wie man mit Dash handeln kann.

Anbieter Angebot Einzahlung KRYPTOWAHRUNGEN Besuchen
eToro Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de Akzeptiert PayPal 100 € Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin, Ripple, Litecoin, Dash, Bitcoin Cash, Stellar, Neo Zum Anbieter
24Option Erfahrungen | 24Option Test | Ethereum-kaufen.de Demokonto möglich 100 € Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Ripple Zum Anbieter

Dash ist das Ergebnis eines Bitcoin Forks

Dash ist verglichen mit anderen Kryptowährungen eine noch relativ junge Währung. Sie wurde erst im Januar 2014 kreiert. Dash ist auf dem Bitcoin Blockchain aufgebaut und wurde im Zuge eines Forks gegründet. Ursprünglich wurden die ersten Dash Coins unter der Bezeichnung XCoin im Februar 2014 gehandelt. Im März 2015 wurde die Währung in zu Digital Cash und kurz zu Dash umbezeichnet. Der Gründer von Dash ist der Softwareentwickler Evan Duffield.

Was sind die Vorteile von Dash gegenüber anderen Kryptocoins

Als nächstes wollen wir uns Ansehen welche stärken Dash gegenüber anderen Coins wie Ethereum oder Bitcoin hat. Einer der größten Vorteile von Dash sind die wesentlich niedrigeren Transaktionsgebühren. Bei einer durchschnittlichen Bitcoin Transaktion fallen in der Regel zwischen 2$ und 4$ an Transaktionsspesen an. Bei Dash liegen dies Gebühren wesentlich niedriger. Eine Transaktion im Dash Blockchain Netzwerk kostet nicht mehr als 0,10$.

Ein weiterer Vorteil verglichen zu Bitcoin ist die Geschwindigkeit einer Transaktion. Während bei Bitcoin die Bestätigung einer Transaktion bis zu 60 Minuten dauern kann, wird bei Dash die Transaktion innerhalb von wenigen Sekunden bestätigt. Die geringen Transaktionsgebühren und die schnelle Bestätigung einer Zahlungsabwicklung machen Dash auch als eine echte Bezahlalternative für kleinere Zahlungen interessant.

Dash Zahlungen können außerdem vollkommen privat und nicht sichtbar für dritte Parteien abgewickelt werden. Während eine Zahlung zum Beispiel bei Ethereum mittels der Webseite Etherscan von jedem eingesehen werden kann, kann man Dash Transaktionen auf individuellen Wunsch vollkommen unsichtbar durchführen.

Mit Dash Handeln – Eine spannende Kryptowährung für Investoren

Dash Kaufen Crypto Coin Dash wurde im Jahr 2014 zu einem Preis von etwa 0,3$ pro Coin gehandelt. Im Dezember 2017 liegt der Preis einer Coin bei etwa 1180$. Wenn ihr also schon damals nur 1000$ in Dash investiert hättet, dann würdet ihr heute schon Dash Millionär sein. Wenn Ihr erst im Januar 2017 gekauft hättet dann wäre der Kurs bei 11$ gelegen. Im März 2017 lag der Wert einer Coin dann schon über 100$. Richtig explodiert ist der Kurs dann im November 2017 als der Preis innerhalb von wenigen Wochen von 250$ auf über 1100$ anstieg. Dieser starke Anstieg im November und Dezember 2017 war bei vielen Kryptowährungen zu beobachten, allerdings viel dieser bei Dash überdurchschnittlich stark aus. Wenn man den Preis einer Dash Coin mit dem Preis einer Bitcoin vergleicht ist der Preis immer noch niedrig. Wenn ihr Dash kaufen wollt, dann solltet ihr aber trotzdem im Hinterkopf haben, dass der Kurs in den letzten Monaten stark angestiegen ist, daher kauft ihr momentan auf einem recht hohen Preisniveau.

Dash Kaufen

Wo kann man Dash kaufen?

Dash hat derzeit eine Marktkapitalisierung von etwa neun Milliarden US Dollar. Damit gehört Dash zu den Top 10 der größten Kryptowährungen und wird daher auch von relativ vielen Kyrptobörsen zum Kauf angeboten. Allerdings akzeptieren viele dieser Börsen keinen Umtausch von Euros in Dash. Wenn ihr Dash kaufen wollt, dann ist die einfachste Möglichkeit Dash mit anderen Kryptowährungen wie etwa Bitcoin oder Ethereum zu erwerben. Ihr könnt also vorher bei einer Börse wie Coinbase eine Kyrptowährung kaufen und diese dann an eine andere Börse versenden und dort Dash kaufen. Dash kann man zum Beispiel bei Bittrex oder Bithumb erwerben.

Dash in Deutschland kaufen

In Deutschland könnt ihr Dash bei keiner reinen deutschen Börse erwerben. Allerdings akzeptiert die Börse Kraken Einzahlungen in Euros von einem deutschen Konto. Dash wird auch von Kraken angeboten daher ist ein Einkauf über Kraken möglich. Wenn ihr also Dash in Deutschland kaufen wollt, dann ist dies eigentlich relativ einfach und unkompliziert möglich.

Dash mit Paypal kaufen

Viele unserer Leser würden gerne Kryptowährungen mit Paypal kaufen. Dies ist etwas schwierig, da größere Kryptobörsen derzeit noch keine Einzahlungen mit Paypal gestatten. Grund dafür ist, dass Käufe bei Paypal rückgängig gemacht werden können und daher für Kryptobörsen ein Betrugspotential besteht. Allerdings bieten sogenannte CFD Broker sehr oft die Möglichkeit an mit Paypal einzuzahlen. Wie man Dash mit CFD Brokern kaufen kann, wollen wir uns später noch genauer ansehen.

Dash kaufen mit Kreditkarte

Wenn ihr eine Kreditkarte besitzt und mit dieser Dash kaufen wollt, dann ist dies zumindest eingeschränkt möglich. Große Börsen wie etwa Coinbase erlauben Einzahlungen mit Kreditkarten. Allerdings könnt ihr bei Coinbase Dash nicht direkt kaufen. Ihr könnt aber zum Beispiele Bitcoin mit Kreditkarte kaufen und dann mit diesen Bitcoins Dash auf einer anderen Kryptobörse erwerben.

Dash kaufen mit CFD Broker

Wenn das vorherige für euch zu kompliziert klingt und ihr mit Dash einfach und unkompliziert handeln wollt, dann haben wir noch eine weitere Variante für euch im Angebot. Dash kann man nämlich auch mit einem sogenannten CFD Broker kaufen. Dabei seid ihr zwar nicht direkter Investor in Dash, mittels Vertrag partizipiert ihr aber auch an der Engwicklung von Dash. Der große Vorteil an diesen CFD Krypto Brokern ist der Umstand, dass Einzahlungen sehr einfach über Kreditkarte und auch über Paypal gemacht werden können. Außerdem fallen bei einem Krypto Broker ziemlich geringe Gebühren an, und Trades können schnell und unkompliziert ausgeführt werden. Ein weiterer sehr großer Vorteil bei CFD Brokern ist auch der Umstand, dass ihr auch auf fallende Kurse setzten könnt. Somit könnt ihr nicht nur bei einem Kursanstieg von Dash profitieren. Wir haben auf unsere Seite eine Vielzahl von CFD Brokern ausführlich getestet. Lest einfach zum Beispiel unseren eToro Testbericht und macht euch selbst ein Bild über das Angebot der CFD Broker.

Dash kaufen mit Avatrade – Schritt für Schritt Anleitung

Wir wollen euch im nächsten Abschnitt zeigen, wie man sich bei einem der größten CFD Broker, Avatrade schnell und unkompliziert anmelden kann und mit dem Trading beginnen kann.

Schritt 1: Öffnet die Webseite Avatrade.de und klickt rechts oben auf „Konto Eröffnen“.

Dash Kaufen

Schritt 2: In der nun folgenden Eingabemaske müsst ihr einige persönliche Daten eingeben.

Dash Kaufen

Schritt 3: Euer Konto ist nun eröffnet. Im nächsten Schritt habt ihr die Möglichkeit die Tradingsoftware zu wählen. Hier könnt ihr entweder direkt im Browser starten oder eine Software herunterladen. Als weitere Option kann auch über eine App auf Smartphone oder Tablet gehandelt werden.

Dash Kaufen

Schritt 4: Nun müsst ihr euch nach dem Start der Tradingsoftware dort einloggen.

Dash Kaufen

Schritt 5: Jetzt seht ihr auch schon einen Chart mit Kursen. Ihr müsst dazu auf File – New Chart – CFD Crypto klicken und wählt dann einfach DASH aus. Die öffnet den Dash Trading Bereich

Dash Kaufen

Schritt 6: Um einen Kauf oder Verkauf auszuführen müsst ihr als nächstes auf das Papiersymbol mit dem Plus in der linken Ecke klicken. Es öffnet sich die Handelsmaske und ihr könnt Dash einkaufen oder verkaufen, je nachdem welche Kurserwartungen ihr habt.

Dash Kaufen

Schritt 7: Alle aktiven Trades, könnt ihr Euch diesen im unteren Bereich der Handelsplattform ansehen.

Dash Kaufen

Schritt 8: Wenn ihr den Traden schließen wollt, dann klickt einfach auf den entsprechenden Trade im unteren Bereich. Es öffnet sich wieder die Handelsmaske und ihr könnt den Trade mit einem Klick auf den gelben „Close“ Button beenden.

Dash Kaufen Kurs

Zusammenfassung

Dash kann in den nächsten Jahren vor allem ein interessantes Zahlungsmittel für kleinere Transaktionen werden. Die beiden großen Vorteile, die Dash gegenüber Bitcoin hat, sind der Umstand, dass eine Transaktion wesentlich günstiger ist, und dass eine Transaktion auch viel schneller bestätigt wird. Für Anleger ist Dash daher auch interessant, da es sich in den nächsten Jahren als Zahlungswährung etablieren könnte. Allerdings ist der Kurs vor allem im November und Dezember 2017 sehr stark angestiegen, daher ist bei einem Investment in Dash auch einiges an Vorsicht geboten.