Capital.com

Details

Minimum 1st Deposit €100
Bonus Interaktive Schulungs-App
Payout Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Rippple
Gratis Demo Account No
US Trader Zugelassen No
Gesamtscore 82

Der Online-Broker Capital.com bietet ein vielversprechendes Angebot. Als besonderes Feature bietet die Plattform eine App an, welche dem Nutzer mithilfe von künstlicher Intelligenz Vorteile bringen soll, welche das handeln von Ethereum und anderen Kryptowähurngen erleichtern soll. Unsere CFD-Broker Capital.com Erfahrungen haben wir in diesem Review zusammengefasst.

Konzept und Funktionen von Capital.com

Capital.com ist ein besonderer Broker – so zumindest bezeichnet man sich auf der eigenen Website. Ein Alleinstellungsmerkmal von Capital.com ist der Einsatz von KI und neuronalen Netzwerken, um den Tradern auf dieser Plattform maßgeschneiderte Informationen bereitzustellen. Hierfür stellt man insbesondere Applikationen für Smartphones zur Verfügung. Die Trading-App ist sehr übersichtlich gestaltet, und in dunkelblauem Design aufbereitet. Eine Auflistung der zum Handel verfügbaren Assets führt direkt in die Chartansicht, bei welcher man per simplen Klick auf steigende oder fallende Kurse setzen kann, wie unsere Capital.com Erfahrungen gezeigt haben.

Derzeit stehen vier Kryptowährungen für den Handel zur Verfügung: Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple. Aber auch viele andere Assets kann man auf Capital.com traden. Beispielsweise zählt Forex ebenso zum Angebot wie CFDs auf Aktien und Rohstoffe.

Konzept und Funktionen von Capital.com

Anmeldung und Verifizierung

Die App lässt sich ganz einfach installieren, wie wir im Capital.com Test herausfinden. Zu diesem Zweck kann man sich von der Website des Anbieters eine Link per SMS senden lassen. Auch bereits ohne Einzahlung kann man sich die Funktionen der App genau ansehen. Und die Nutzung erscheint dabei sehr einfach und unkompliziert. Wenn man sich schließlich für den Handel auf Capital.com entscheidet, muss man weitere, relativ genaue Angaben zur eigenen Person machen. Eine Emailadresse muss man dabei ebenso angeben werden wie eine Handynummer.

Um gewisse Kenntnisse und die generelle Eignung zum Handel mit CFDs und Optionen nachzuweisen, muss man darauf einige Fragen beantworten. Dazu zählt die Trading-Erfahrung, sowie beispielsweise auch persönliche Angaben wie Beruf und durchschnittliches Einkommen. Nach Beantwortung dieser Fragen, muss die Emailadresse bestätigt werden. Die letzten Schritte sind ein Nachweis des Wohnsitzes, sowie der Upload eines Personalausweises.

Zahlungsmöglichkeiten und Auszahlung

Einzahlung auf Capital.com

Broker Einzahlung | Ethereum-kaufen.deEinzahlungen sind bis in der Höhe von 2000,- Euro täglich möglich. Mindesteinlage sind dabei 100,- Euro. Ein Pluspunkt von dem Ethereum CFD Broker Capital.com ist, dass man relativ viele Möglichkeiten der Einzahlung hat. So kann man per Kreditkarte und Banküberweisung zahlen, aber auch mit Neteller, Skrill und Wire Transfer. Bei der Einzahlung fallen generell Gebühren von 2,5% Prozent an.

 

Auszahlungen

Auszahlungen erfolgen bei Capital.com aus Sicherheitsgründen mit derselben Methode wie die Einzahlung. Nach einer Einzahlung per Banküberweisung, wird bei der Auszahlung ebenso auf das bereits verwendete Konto ausgezahlt. Capital.com gibt an, Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden  überwiesen werden, betont allerdings, dass es ja nach Bankinstitut zu geringfügig längeren Wartezeiten kommen könnte. Auszahlungen werden laut Angaben mit den Bankgebühren der Auszahlung belastet,  sowie mit 2,- Euro Kommission seitens Capital.com. Zur Auszahlung muss man im User-Interface auf Saldo klicken, und dort ‚entnehmen‘ auswählen. Dann einfach noch dieselbe Zahlungsmethode wie bei der Einzahlung wählen, und bestätigen, wie unser Capital.com Test zeigte.

Bedienung von Capital.com

Das interface von Capital.com ist vor allem auf dem Smartphone sehr gut gelöst. Alle wichtigen Funktionen sind mit wenigen Klicks zu erreichen. Auch die Chartansicht der Assets ist recht gut umgesetzt. Unter den Charts befindet sich jeweils ein Button für den Kauf und Verkauf des Assets. Derzeit sind übrigens vier Kryptowährungen handelbar. So kann man indirekt Ethereum kaufen, aber auch Bitcoin, Litecoin und Ripple. Unter den Trading Möglichkeiten finden sich Nachrichten zum Asset, sowie eine Beschreibung.

Eine spezielle Funktion nimmt der Smartfeed ein. Es handelt sich hierbei um einen Nachrichten-Feed, welche nach Angaben von Capital.com mit einer KI arbeitet, die nach und nach auf Basis des Verhaltens lernt, dem User jene Nachrichten anzuzeigen, welche für seinen Handel wichtig sind. Dadurch soll dem User im Verlauf ein Vorteil entstehen, was wir allerdings aufgrund der kurzen Testdauer nicht ausführlich testen konnten.

Support bei Capital.com

Eine weitere Innovation von Capital.com ist die App ‚Investmate‘. Es handelt sich dabei um ein interaktives Programm zur Schulung von Tradern, welche Texte, Ratespiele, Videos und mehr nutzt, um Inhalte weiter zu geben.

Die FAQ von Capital.com sind recht umfangreich gehalten, und vor allem vollständig in Deutscher Sprache verfasst, wie überhaupt die gesamte Plattform. Das ist durchaus nicht bei allen Anbietern selbstverständlich.

Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit

Die Capital.com Erfahrungen haben gezeigt, es handelt sich um einen Broker, welcher neben Kryptowährungen noch viele weitere Assets zum Handel anbietet. Aus diesem Grund ist das Portal auch regulierungspflichtig. Das ist prinzipiell gut für die Anleger, denn die Regularien sind bei Brokern wie diesen allgemein sehr streng. Aus diesem Grund sind Ihre Einlagen wohl vergleichsweise sicher aufgehoben, im Vergleich zu etwa einer Krypto-Börse bei der sie ebenfalls Ethereum kaufen können. Solche Anbieter müssen aber keine Kriterien erfüllen, welche die Sicherheit von Einlagen erhöhen.

Gebühren

Wie bereits weiter oben erwähnt, fallen bei Auszahlungen niedrige Gebühren von 2,- bis 4,- Euro an. Die Gebühren von Einzahlungen hingegen werden mit einem Prozentsatz von 2,5 % belastet. Dafür gibt es eine gute Nachricht für Vieltrader: Trading-Gebühren fallen bei Capital.com keine an.

Fazit

Capital.com bietet mit seinem CFD-Trading ein gutes Angebot: vor allem die App fällt im Vergleich zu Mitbewerbern positiv auf. Auch die niedrigen Gebühren können sich durchaus sehen lassen. Und als Extra bietet der Ethereum-Broker KI-gestützte Apps an, welche den Handel erleichtern, und die sich zur Weiterbildung hervorragend eignen.

Zum Broker

Leave a Reply

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz