Home > Ethereum Classic > Ethereum Classic kaufen
Ethereum Classic logo

Wo und wie Ethereum Classic kaufen? Ein Guide für Anfänger

Ethereum Classic logo
Ethereum Classic (ETC)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Ethereum Classic ist das ursprüngliche Netzwerk, das 2015 von Vitalik Buterin ins Leben gerufen wurde. Es ist als Ethereum Classic bekannt, da einige der frühen Entwickler und Mitglieder der Gemeinschaft nicht dafür waren, einen technischen Fehler durch einen harten Fork zu korrigieren. Die native Kryptowährung des Netzwerks ist als Ether oder ETC bekannt. Gegenwärtig hat Ethereum Classic eine sehr loyale Gemeinschaft, die die Plattform unterstützt und zu ihr beiträgt. Sie können ETC bei Krypto-Börsen oder Brokern kaufen oder verkaufen.

Denken Sie daran, wenn Sie ein Langzeitinvestor sind, eine Wallet für die Aufbewahrung Ihre Kryptowährungen benötigen, zum Beispiel eine Hardware-Wallets wie Nano Ledger X oder Software-Wallets wie Atomic Wallet.

3 Dinge, die vor dem Kauf von Ethereum Classic zu beachten sind

1

Loyale und engagierte Gemeinschaft

Ethereum Classic hat eine sehr loyale Unterstützung der Gemeinschaft, da die Entwickler und Software-Ingenieure zusammen mit den Unterstützern des Projekts seit Beginn des Projekts der Sache treu geblieben sind. Obwohl sich der Gründer auf die Seite der Hard-Fork-Variante geschlagen hat, die heute allgemein als Ethereum bekannt ist, bleibt die Gemeinschaft um Ethereum Classic engagiert. Das bedeutet, dass die Entwickler aus technischer Sicht das ETC-Netzwerk und seinen Token weiter auf- und ausbauen werden.

2

Weniger volatil

Wir alle wissen, wie volatil der Kryptomarkt sein kann. Dennoch ist der ETC in den letzten sechs Monaten im Vergleich zu den gängigen Kryptowährungen wie dem BTC recht stabil geblieben, was ihn zu einer perfekten Investitionsoption sowohl für kurz- als auch für langfristige Händler macht. Eine geringere Preisvolatilität bedeutet, dass das Risiko, sein Geld zu verlieren, geringer ist. Sie sollten jedoch bedenken, dass es keine 100-prozentige Garantie gibt, wenn es um irgendeine Tokens einschließlich ETC geht.

3

Supply/Verfügbarkeit

Es ist interessant festzustellen, dass selbst nach all diesen Jahren die Zahl der im Umlauf befindlichen ETC-Marken bei etwa 120 Millionen liegt. Das bedeutet, dass fast 90 Millionen Wertmarken übrig sind, die bisher noch nicht abgebaut wurden. Wenn das Angebot zunimmt und der Kryptomarkt expandiert, kann sich dies sogar noch mehr auf den Preis der ETC-Token auswirken.

Ethereum Classic kaufen in 5 Schritten

Sie haben nun ein grundlegendes Verständnis von Anlagestrategien entwickelt. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie in ETC und andere Kryptowährungen investieren können. 

Schritt 1: Finden Sie eine geeignete Plattform für den Kauf von Ethereum Classic 

Jetzt, da Sie wissen, was für ein Investor Sie sein werden, müssen Sie einen Broker oder eine Börse finden, die Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird. Was Sie tun müssen, ist, die Benutzerfreundlichkeit der Plattform, die Kosten- und Gebührenstruktur, die Kundenbetreuung, die verfügbaren Zahlungsmodi und das Benutzer-Feedback zu evaluieren, um herauszufinden, ob die Plattform, zu der Sie tendieren, die Kombination von Funktionen bietet, an der Sie interessiert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Internet durchkämmen, um alle Bewertungen zu überprüfen, um den Ruf Ihres bevorzugten Brokers oder Ihrer bevorzugten Börse sicherzustellen.

Einige der Top-Börsen sind Binance, Coinbase und Kraken, während eToro und Plus500 zwei der führenden Makler-Websites sind, wenn Sie einen Makler suchen. 

Schritt 2: Registrierung/Neues Konto erstellen 

Sobald Sie Ihre Plattform gewählt haben, müssen Sie sich anmelden, um Ihr eigenes Konto einzurichten, indem Sie grundlegende Informationen wie Name, Telefonnummer, E-Mail und Passwort angeben. Es wird empfohlen, dass Sie sich an einen regulierten Broker oder eine Börse wenden. Diese werden Ihre persönliche Identität anhand offizieller Dokumente überprüfen, aber sie werden sich auch als sicherer und sicherer erweisen, wenn es um Ihre persönlichen und finanziellen Informationen zusammen mit Ihren ETC-Token geht.

Sie können immer unregulierte Kryptoplattformen im Internet finden, wenn Sie die Anonymität über alles andere bevorzugen, aber sie können ziemlich riskant sein, da sie an keine Gesetze gebunden sind. 

Schritt 3: Geld einzahlen

Wenn Sie mit der Kontoeröffnung fertig sind, ist der letzte Schritt, den Sie unternehmen müssen, bevor Sie investieren können, die Einzahlung. Diese dient als Ihr Betriebskapital für den Kauf von Finanzinstrumenten von ETC oder den direkten Kauf der Münze. Sie können aus vielen Zahlungsmethoden wählen, darunter Kredit- und Debitkarten, Banküberweisung und andere E-Payment-Methoden. Achten Sie darauf, dass Sie diejenige wählen, die das richtige Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Bequemlichkeit bietet.

Denken Sie auch daran, dass viele Kryptowährung Plattformen ein Mindesteinzahlungslimit haben, was bedeutet, dass Sie eine bestimmte Summe einzahlen müssen, bevor Sie investieren können. Zum Beispiel beträgt die Mindesteinzahlungsforderung von Skilling 100 Dollar, während Pepperstone überhaupt keine Einzahlung verlangt. 

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Handel oder Kauf von Ethereum Classic 

Wenn Sie alle oben genannten Schritte durchlaufen haben, sind Sie nun bereit, in Ethereum Classic oder ETC zu investieren. Kurzfristig orientierte Händler werden Finanzinstrumente wie CFDs von ETC auf der von ihnen gewählten Broker-Website kaufen, während langfristig orientierte Anleger ETC-Token direkt kaufen und besitzen, so dass sie diese so lange halten können, wie sie wollen. Wenn Sie nur ein Händler sind, der ein sekundäres Einkommen erzielen möchte, sollten Sie sich an einen Broker wenden, da es einfach und erschwinglicher ist, Finanzinstrumente zu kaufen und zu verkaufen, da Sie sich nicht mit allen Fragen im Zusammenhang mit dem Besitz von ETC-Token befassen müssen.

Darüber hinaus gibt es einige Plattformen wie eToro, die sich sowohl als Krypto-Börse- als auch als Makler-Websites positioniert haben. Sie können von dieser Plattform aus alle Arten von Investitionsaktivitäten durchführen. 

Schritt 5: Optionale Schritte 

Nachdem Sie ETC-Token erworben haben, steht Ihnen eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung. Einige werden im Folgenden erwähnt: 

  • Verschieben Sie Vermögenswerte in eine Wallet: 

Kurzfristige Investoren müssen sich nicht mit diesem Thema befassen, aber wenn Sie ein langfristiger Investor sind, sollten Sie eine spezielle Brieftasche finden, in der Sie Ihre ETC-Münzen sicher aufbewahren können.

  • Nehmen Sie am Mining teil: 

Wenn Sie Vertrauen in Ethereum Classic und in das, wofür das Netzwerk steht, haben, können Sie Ihre ETC-Münzen in bestimmte Wallet transferieren, um das Ethereum Classic-Netzwerk zu unterstützen. 

  • Verkaufe hoch, kaufe niedrig: 

Die beste Strategie ist, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen, was leichter gesagt als getan ist. Sie müssen die Kursbewegung im Auge behalten. Investieren Sie nicht, wenn der Preis bullish ist und einen Aufschwung erlebt. Lassen Sie den Preis sich selbst korrigieren, und wenn er fällt, ist es an der Zeit zu kaufen. Behalten Sie Ihr Risiko immer im Auge. Eine Möglichkeit dazu besteht darin, Ihr Kapital auf mehrere Kryptowährungen zu verteilen, damit Sie nicht alle Eier in einen einzigen Korb legen. 

Verfügbare Zahlungsmethoden für den Kauf von Ethereum Classic 

Es gibt viele Zahlungsmethoden, die für alle Arten von Anlegern zugänglich sind und von einer Vielzahl von Krypto-Börsen und Brokern angeboten werden. Die führenden Zahlungsmethoden sind unten aufgeführt: 

  • Ethereum Classic mit Bargeld kaufen 

Wenn Sie Ethereum Classic mit Bargeld kaufen möchten, müssen Sie den nächstgelegenen ETC-Kassierer oder Geldautomaten finden. Auf der Website CoinATMRadar.com können Sie den Standort des nächstgelegenen ETC-Geldautomaten für den Kauf von ETC-Münzen ermitteln. 

  • Ethereum Classic mit Kredit-/Debitkarte kaufen 

Sie haben die Möglichkeit, sich beim Kauf von Ethereum Classic auf Ihre Bankkarte, d.h. Debit- oder Kreditkarte, zu verlassen, da fast jede Krypto Plattform diese Option anbietet, einschließlich Coinmama, eToro, Binance und Coinbase. 

  • Ethereum Classic mit Banküberweisung kaufen 

Für den Kauf von Ethereum Classic-Tokens mit Banküberweisung müssen Sie zunächst herausfinden, ob die von Ihnen gewählte Plattform die Zahlungsweise in Ihrem Land unterstützt. Unsere Empfehlung lautet, sich für Coinmama zu entscheiden, da Coinmama die größte Abdeckung und Unterstützung für praktisch alle Länder bietet. 

  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit Kryptowährungen

Wenn Sie Bitcoin oder andere Kryptowährungen wie Monero, Ethereum, Dash, Ripple oder Chainlink besitzen, können Sie diese gegen Ethereum Classic-Token eintauschen. 

  • Ethereum Classic mit PayPal kaufen 

Obwohl alle Arten von Investoren gerne PayPal als Zahlungsmethode für den Kauf von ETC hätten, ist es derzeit in vielen Ländern außer den USA aus Gründen der Einhaltung von Vorschriften nicht verfügbar. 

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von Ethereum Classic? 

Das hängt davon ab, wo Sie wohnen, welche Plattform und Zahlungsweise Sie wählen und wie viel ETC Sie kaufen werden. Banküberweisungen sind recht erschwinglich, wobei die Gebühren weniger als 2% betragen, während Sie bei Zahlungen per Kredit- oder Debitkarte bis zu 7-8% der gesamten Bestellsumme zurücklegen können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gebühren und Ausgaben im Zusammenhang mit Einzahlungen, Abhebungen und Transaktionen kennen, damit Sie als Anleger Ihre Gewinne maximieren können. 

Expertentipp zum Kauf und Verkauf von Ethereum Classic

Wenn Sie ein emotional orientierter Investor sind, neigen Sie dazu, mehr zu verlieren, als Sie gewinnen können. Deshalb ist es für Investoren wichtig, rational und besonnen zu sein, auch wenn sie eine Gelegenheit verpasst haben. Lesen Sie weiterhin die Nachrichten, machen Sie Ihre Hausaufgaben, hören Sie den Experten zu und beobachten Sie die Preisbewegungen, um sicherzustellen, dass Sie eine fundierte Entscheidung über den Kauf von ETC treffen und nicht einfach im Dunkeln tappen.

Wie erwischt man den besten Zeitpunkt um Ethereum Classic zu kaufen?

Der beste Zeitpunkt ist, wenn der Preis der ETC-Münze nicht mehr weiter sinken kann. Woher wollen Sie das wissen? Nun, das weiß man nicht mit Sicherheit, aber man kann sehr gut vorhersagen, wann der Preis den Boden erreicht hat. Wenn Sie die Kurscharts im Auge behalten, wie sich der Kurs bewegt, und Nachrichten und Artikel lesen, können Sie ein scharfes Auge dafür entwickeln, die Momente zu erkennen, in denen eine Investition in ETC-Münzen hochprofitabel sein kann. 

Was treibt den Ethereum Classic Kurs an? 

Da Ethereum Classic eine dezentralisierte Plattform ist, hat sie keine zentrale Organisation oder Behörde, die Einfluss auf ihren Preis hat. Der einzige Faktor, auf den es letztlich ankommt, ist die Dynamik von Angebot und Nachfrage, die von vielen Marktkräften beeinflusst werden kann, einschließlich der Meinungen von Kryptowährungen Analysten, politischen Entwicklungen, strengen oder nachsichtigen Vorschriften und neuen Innovationen. 

Wie verkauft man Ethereum Classic?

Sobald Sie der Meinung sind, dass der Preis nicht mehr höher gehen kann, können Sie Ihre ETC-Marken verkaufen, um Gewinne zu erzielen. Es gibt mehr als eine Möglichkeit, dies zu tun: 

  • Krypto-Börsen- Für Langstreckeninvestoren, die ETC-Münzen besitzen, werden sie auf eine Börse angewiesen sein, um ihre Münzen verkaufen zu können. 
  • Handels-/Broker-Websites - Für kurzfristige Tageshändler, die nur über CFDs oder andere Finanzinstrumente verfügen, können sie diese auf ihrer bevorzugten Broker-Website verkaufen. 
  • Peer-to-Peer (P2P)-Netzwerk - Investoren, die ETC-Token besitzen, aber ihre Münzen nicht an einer Börse verkaufen wollen, können auch P2P-Netzwerke nutzen, die neutrale Marktplätze sind, die Käufer und Verkäufer von Kryptowährungen miteinander verbinden.

FAQ

  1. Ganz und gar nicht. Ethereum Classic ist eines der am stärksten dezentralisierten Netzwerke, das sich sogar weigerte, den Weg einer harten Abspaltung zu gehen, da die Gemeinschaft glaubte, dass es die Autorität des Codes untergräbt.

  2. ETC-Token sind nicht die beliebteste digitale Währung, aber es gibt Websites, die sie als gültige Währung akzeptieren.

  3. Wenn Sie in ETC investiert haben und eine eigene Wallet besitzen, bleibt Ihr Vermögen sicher.

  4. Der Kryptowährung Markt steckt noch in den Kinderschuhen und es gibt noch keine klaren Gewinner. Ethereum Classic besteht schon seit Jahren, also ist es noch nicht wirklich über diesen Punkt hinaus.

  5. Es hängt vom Investor, seinen strategischen Fähigkeiten und dem Betrag, den er investiert, ab.

  6. Auch dies ist eine Frage, die Sie sich selbst beantworten müssen, indem Sie sich die Steuergesetze Ihres Landes ansehen. In den meisten Ländern gibt es keine Vorschriften über die Kryptowährung oder deren Handel.

  7. Nur Marktkräfte wie Nachfrage und Angebot werden durch soziale, rechtliche, technische und politische Entwicklungen angetrieben.

  8. Niemand kann garantieren, dass Ihre Investition zu Gewinnen führen wird. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Ethereum Classic scheitern wird, da es eine robuste Gemeinschaft von Entwicklern und Geldgebern hat.

Alternative Kryptowährungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.