Home > Handelsroboter > QProfit

QProfit Rezension Erfahrungen — ist die Bot sicher und seriös?

Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Wir wollten wissen, was frühere Nutzer dieser Plattform zu sagen hatten – die Kommentare waren überwiegend positiv. Dann haben wir uns registriert, um aus erster Hand zu erfahren, wie diese Plattform funktioniert. 

Die Registrierung war einfach und unkompliziert. Außerdem war ein reaktionsschneller Kundensupport zur Stelle, wenn wir nicht weiterkamen. Schließlich überprüften wir, ob die Plattform reguliert ist. Wie viele Krypto-Projekte ist sie sich mit regulierten Brokern verbunden. Die Plattform ist sehr sicher und nutzt Verschlüsselungstechnologien wie SSL-Zertifizierung, um Benutzerkonten vor Diebstahl und Betrug zu schützen.

Über QProfit

QProfit bezeichnet sich als Krypto-Handelsroboter der nächsten Generation, der seinen Nutzern den Handel mit verschiedenen Kryptowährung erleichtert. Die Plattform nutzt ausgeklügelte Algorithmen, um umfangreiche Marktdaten zu sammeln und zu analysieren. Mit künstlicher Intelligenz (KI) erstellt er präzise Kursprognosen und verbessert seine Performance im Laufe der Zeit durch maschinelles Lernen. Doch der Roboter betreibt nicht nur Marktanalysen für den Nutzer, sondern führt auch Trades für ihn aus.

QProfit: Gründer & Team

Berichten zufolge wurde dieser Handelsroboter von einer Gruppe von Krypto-Enthusiasten entwickelt, die frustriert darüber waren, dass man bei bestehenden Robotern nur eine einzige Coin handeln kann. Mittlerweile gibt es über 9.000 verschiedene Krypto-Coins. Das Team war der Ansicht, dass man doch uneingeschränkt auf verschiedenen Märkten gleichzeitig handeln können müsse. Also taten sich erfahrene Entwickler zusammen, die bereits Handelsroboter für die traditionellen Märkte entwickelt hatten, und machten sich an die Arbeit. Nach einigen Monaten der Entwicklung und der Durchführung mehrerer Tests wurde die Plattform im Sommer 2017 eingeführt.

Jetzt registrieren!

Vor- und Nachteile

Vorteile

Benutzerfreundlichkeit
Zugang zu vielen Krypto-Coins
Passives Einkommen
Handel auf Kryptomärkten rund um die Uhr
Verringert die Handelslast
Hohe Sicherheit
Sofortige Auszahlungen
Schnelle Abhebungen

Nachteile

Manche Nutzer finden die Mindesteinlage von 250 US-Dollar zu hoch
Identitätsüberprüfung schreckt Nutzer ab, die anonym bleiben wollen

Anleitung zum automatisierten Handel mit QProfit

1. Eröffnen Sie ein kostenloses Konto

Als erstes eröffnen Sie ein kostenloses Konto auf der offiziellen Website von QProfit. Wählen Sie einen Benutzernamen und ein sicheres Passwort und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein. Im nächsten Schritt sind zusätzliche Informationen wie Ihr offizieller Name, Beruf, Handelserfahrung und Details zum Wohnort erforderlich.

2. Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein

Sie werden an einen Broker in Ihrer Region weitergeleitet, damit Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen können. QProfit arbeitet weltweit mit Brokern zusammen, die in der jeweiligen Gerichtsbarkeit von den Behörden reguliert werden. So kann der Handelsroboter seine Dienstleistungen rund um den Globus anbieten. Je nach Broker stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.  Wählen Sie die Methode, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein.

3. Beginnen Sie mit dem Handel

Sobald das Geld auf Ihrem Konto eingegangen ist, können Sie mit dem Handel beginnen. Wenn Sie noch nie zuvor mit Kryptowährungen gehandelt haben, können Sie zuerst mit dem Demokonto üben. So lernen Sie den Umgang mit dem Handelsroboter, bevor Sie mit dem echten Handel beginnen.

5 Alleinstellungsmerkmale von QProfit

1. Handelsfunktionen

QProfit ist ein fortschrittlicher Handelsroboter, der seinen Nutzern den Einstieg in verschiedene Kryptowährungsmärkte erleichtert. Er nutzt die Dienste von regulierten Brokern und kann so verschiedene mit Kryptowährungen verbundene Finanzinstrumente anbieten. Mit CFDs beispielsweise kann man sein Kapital und damit auch sein Marktexposure mithilfe eines Hebels erhöhen. Der Roboter analysiert den Markt und führt mit einigen Einstellungen sogar Trades für Sie aus.

2. Demokonto

Das Demokonto simuliert den Kryptowährungsmarkt in Echtzeit. Der einzige Unterschied besteht darin, dass man mit „virtuellem Geld“ übt. In der Regel stellt der Roboter einem 100.000 US-Dollar zur Verfügung, mit denen man die verschiedenen Funktionen kennenlernen und ausprobieren kann. Legen Sie sich Strategien zurecht und üben Sie so lange, bis Sie sich sicher genug fühlen, um auf der Handelsoberfläche mit dem echten Handel zu beginnen.

3. Erfolgs-/Gewinnquote

Laut der Website von QProfit hat dieser Handelsroboter eine Erfolgsquote von 98 %. Wir sind jedoch der Ansicht, dass es für Einsteiger schwierig ist, solche hohen Quoten zu replizieren. Neue Nutzer sollten ein angemessenes Risikomanagement betreiben und zunächst kleine Beträge investieren, damit sie hohe Verluste möglichst vermeiden können. 

4. Kryptowährungen auf QProfit

Wie bereits erwähnt, löst dieser Handelsroboter einige Probleme der ersten Robotergeneration, bei denen man nur eine einzige Coin wie Bitcoin oder Ethereum handeln konnte. Mit QProfit können Sie über 500 Altcoins handeln – ziemlich beeindruckend! 

5. Sofortige Auszahlungen

Auf der Website rühmt sich QProfit seiner sofortigen Auszahlungen. Man findet dort eine Liste von Auszahlungen des aktuellen Tages. Wir erlebten aus erster Hand, dass die Gewinne sofort auf dem Handelskonto angezeigt wurden, nachdem wir unsere Handelspositionen schlossen.

So maximieren Sie Ihre Gewinne

Im folgenden Abschnitt werden drei einfache Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen Sie auf der Grundlage unserer Erkenntnisse Ihre Gewinne mit diesem Handelsroboter maximieren können.

Hören Sie auf die Experten

Wenn Sie den Rat von Experten befolgen, sparen Sie Zeit und verhindern, dass Sie aus Ihren eigenen Fehlern lernen müssen, was sehr schmerzhaft und kostspielig sein kann. Finden Sie ein paar Experten, denen Sie vertrauen, und befolgen Sie deren Tipps beim Einsatz von Handelsrobotern wie QProfit.

Buchführung für Steuerzwecke

Die Kryptowährungsmärkte werden immer besser reguliert, insbesondere wenn es um den Handel geht. Die meisten Steuerbehörden erheben Steuern auf die Gewinne aus dem Handel mit Kryptos. Deshalb sollte jeder Trader über all seine Trades Buch führen. Wenn Sie nicht beweisen können, dass Ihre Trades nicht rentabel waren, können Sie auch keine Steuerbefreiung erhalten.

Investieren Sie nur, was Sie sich leisten können zu verlieren

Das ist die goldene Regel im Investment. Wenn Sie mehr investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren, lassen Sie sich von Gier leiten. Das kann verheerend sein, wenn einmal nicht alles nach Plan läuft. Investieren Sie also nur, was Sie auch verlieren können.  Es ist immer gut, klein anzufangen und sein Portfolio selbst wachsen zu lassen.

Empfehlungen und Meinungen zu QProfit

Bei unserer Recherche stießen wir auf zahlreiche Gerüchte, die besagen, dass QProfit in bekannten TV-Serien erwähnt worden sei. Wir haben versucht herauszufinden, ob an dieser Sache etwas dran ist, und sahen uns mehrere Episoden der Serien „Shark Tank“, „Dragons Den“ und „Money Matters“ an. Kryptowährungen und Blockchain-Technologie werden zwar mehrfach erwähnt, nicht aber QProfit. All diese Gerüchte sind falsch. 

Wir haben auch verschiedene Aussagen in sozialen Medien und sogar Interviews von 50 Cent, Bill Gates und Cristiano Ronaldo überprüft, da diese drei Namen oft fälschlicherweise mit dem Handelsroboter in Verbindung gebracht wurden. Während Bill Gates und 50 Cent offen über Kryptowährungen gesprochen haben, konnten wir keinen Link zu QProfit finden. Das schmälert jedoch nicht die Effizienz dieses Handelsroboters.

Unser Fazit zu QProfit: Kann man damit wirklich Geld verdienen?

Wir wollten herausfinden, ob an all den positiven Kommentaren auf dem Internet etwas dran ist. Laut verschiedener Online-Bewertungen und unserer eigenen Erfahrung bei der Registrierung und dem Handel mit QProfit scheint dieser Handeslroboter sehr benutzerfreundlich. Von der Registrierung bis zur Finanzierung des Kontos und dem Handel ist alles reibungslos verlaufen. Der Kundenservice war zur Stelle, wenn wir ihn brauchten. Das Demokonto bietet wichtige Lektionen, wenn es darum geht, Strategien zu erlernen, bevor der Roboter den Rest erledigt. Bevor man große Kapitalmengen investiert, sollte man auf jeden Fall genügend Erfahrung sammeln, da der Handel mit Kryptowährungen immer ein gewisses Risiko birgt. 

FAQ

  1. Das hängt davon ab, wie viel Sie investieren und wie viel Erfahrung Sie haben. Es ist immer gut, klein anzufangen und sein Portfolio selbst wachsen zu lassen.

  2. Ja. Der Handelsroboter unterstützt über 500 Altcoins.

  3. Ja. Der Gewinn erscheint sofort auf dem Konto, nachdem eine Handelspositionen geschlossen wurde und kann jederzeit abgehoben werden. Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden verarbeitet.

  4. Ja. Da der Handelsroboter mit regulierten Brokern arbeitet, ist eine Identitätsprüfung erforderlich, wenn Sie seine Dienste nutzen möchten.

  5. Nicht viel, da es ja um den automatisierten Handel geht. Ein paar Minuten für die Einstellungen Ihrer Strategien genügen.