Home > Iota > Iota Kurs
IOTA Kurs im Überblick – Preis, Charts & Infos

IOTA Kurs im Überblick – Preis, Charts & Infos

IOTA ist ein Open-Source Distributed-Ledger-System, das einen freien Datentransfer ermöglichen soll. Die primäre Anwendung der Plattform ist die Erleichterung von Interaktionen zwischen IoT-Geräten und Applikationen. IoT steht für „Internet of Things“ und bezieht sich auf die Interkonnektivität zwischen Endgeräten; hierbei kann es sich um Sensoren, Smartphones oder etwa Maschinen innerhalb einer Fabrik handeln. Die systemeigene Kryptowährung des Netzwerks ist MIOTA.

Es wird erwartet, dass es bis 2024 bis zu 20,4 Milliarden derartiger Geräte geben könnte; hier kommt IOTA ins Spiel. IOTA ist einzigartig, da es sich hierbei nicht um eine Blockchain handelt, sondern IOTA vielmehr auf einem System mit dem Namen Tangle basiert, dieses System basiert wiederum auf einer Art kryptographischer Verifikation, die als Directed Acyclic Graph bekannt ist.

IOTA logo
IOTA (MIOTA)
...
1-Stunden-Entwicklung
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
24h-hour-volume
...
max. Versorgung
...
Gesamtangebot
...
Umlaufversorgung
...
Market Cap
...

IOTA Preisgraph & Wechselkurs

IOTA (MIOTA) Kursentwicklung

IOTA wurde von David Sønstebø, Dominik Schiener, Serguei Popov und Sergey Ivancheglo gegründet. IOTA wurde ursprünglich unter dem Namen Jinn gegründet und im September 2014 bei NXT Form angekündigt. Im Dezember 2015 wurden die IOTA Token im Rahmen eines Verkaufs an die Öffentlichkeit verteilt; der Verkauf war mit einem erzielten Wert von 500.000 USD sehr erfolgreich. Das Protokoll startete das Mainnet im Juli 2016, wobei der Token seit Juli 2017 mit einem Wert von 0.63 USD an Börsen gehandelt wurde. 2017 war im Allgemeinen ein großartiges Jahr für Kryptowährung und auch IOTA erreichte im Dezember 2017 seinen Allzeithöchstwert von 5,37 USD.

Im August 2018 verkündete Fujitsu die Unterstützung der IOTA-Plattform, was zu einem Preisanstieg der Kryptowährung von etwa 21% führte. Eine weitere strategische Partnerschaft mit Bosch kam im November 2018 zustande. Trotz dieser gravierenden Fortschritte und Partnerschaften, unterlag auch IOTA einem anhaltenden Negativtrend des Kryptomarktes im Jahr 2018, sodass auch der Wert von IOTA Ende Dezember 2018 auf etwa 0,3 USD sank.  

Am 3. April 2019 wurde IOTA als Gründungsmitglied der New International Association of Trusted Blockchain Applications (INATBA) bekanntgegeben. Der Wert des Tokens stieg im Mai 2019 auf einen Wert von etwa 0,45 USD an. Trotzdem war auch 2019 nicht das beste Jahr für Kryptowährungen, sodass auch MIOTA bis Ende Dezember 2019 auf einen Wert von 0,16 USD sank. 

Im Februar 2020 wurde das gesamte IOTA-Netzwerk heruntergefahren, da es einem Hack des Systems unterlag. Hacker nutzten eine Schwachstelle des offiziellen IOTA-Wallets und entwendeten Token im Wert von 1,6 Millionen USD. Dies führte verständlicherweise zu einem Preisabfall von 0,33 USD auf 0,19 USD am 11. März 2020. Interessanterweise verkündete IOTA diesmal am 12. März 2020, dem Tag des März-Crashes, eine weitere strategisch wertvolle Partnerschaft mit TradeMark East Africa, um Transparenz der Supply Chain in die Handelsinfrastruktur zu bringen. Der Token sank am Tag nach dem Schwarzen Donnerstag trotzdem auf einen Wert von 0,07 USD.

In den darauffolgenden Monaten zeigte IOTA bis zum September 2020 einen kontinuierlichen Preisanstieg; der Wert der Kryptowährung stieg bis auf einen Preis von 0,48 USD pro Token. Dies könnte in erster Linie auf das Netzwerk-Upgrade Chrysalis zurückzuführen sein, das die Geschwindigkeit der Transaktionen um das 50-fache gegenüber der früheren Leistung verbesserte. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels liegt der Preis von IOTA bei etwa 0,25 USD. 

3 Schlüsselfaktoren der Preisentwicklung von IOTA

1

Trinity Hack

Das IOTA-Netzwerk musste vollständig heruntergefahren werden nachdem Hacker Geldmittel von einem offiziellen IOTA-Wallet gestohlen hatten. Der Hack geschah am 12. Februar 2020. Die Hacker fanden eine Schwachstelle bei einer Trinity-Integration eines Drittanbieters; Trinity war das von der IOTA Foundation entwickelte Wallet. Die Foundation schaltete den Node ab, der für die finalen Schritte einer IOTA-Transaktion zuständig war. Dies war ein gravierender Eingriff, der zwar effektiv weiteren Diebstahl stoppte, aber auch das gesamte Netzwerk lahmlegte.

2

Chrysalis Upgrade

Im August 2020 leitete IOTA die erste Phase des 1.5 Netzwerk-Upgrades mit dem Namen Chrysalis ein. Ziel dieses Upgrades war es, die Leistung des Netzwerks um das Fünfzigfache zu steigern. Phase 2 des Upgrades ist für Ende des Jahres geplant. Zu den wichtigen Eigenschaften von Chrysalis gehören ein neuer TIP-Auswahl-Algorithmus zur Beschleunigung des Prozesses, Verbesserungen bei der Auswahl von Meilensteinen und die Einführung von Auto-Peering, welches sicherstellt, dass jeder Node seine eigenen Peers findet.

3

Zusammenarbeit mit der japanischen Regierung

IOTA hat eine Kollaboration mit der japanischen Regierung bezüglich eines Projekts zur industriellen Infrastruktur angekündigt. Zwei japanische Wartungsfirmen, Best Materia und IMC, sind an dem Projekt beteiligt. Es ist geplant, künstliche Intelligenz sowie die Distributed-Ledger-Technologie in die Welt der Wartungsfirmen für große Werksanlagen in den Bereichen Industrie, Petrochemie und Ölraffinerie einzuführen. Die IOTA-Plattform wird für den Datentransfer und eine transparente Infrastruktur genutzt. Hierbei handelt es sich um eine bedeutende Nutzungsmöglichkeit für IOTA, was das Projekt als zukunftsweisende Plattform stärkt.

Wichtige News für den IOTA Kurs

Neuigkeiten aus Mainstream und Social Media beeinflussen die Preisbewegungen des Kryptomarktes häufig. IOTA hat in jüngster Vergangenheit, dank des Fortschritts beim Upgrade des Netzwerks sowie der Zusammenarbeit mit der japanischen Regierung, eine positive Preisentwicklung gezeigt. Der Preis der Kryptowährung hielt sich in den letzten Monaten zwischen 0,25 USD und 0,27 USD. Eine technische Analyse lässt vermuten, dass sich der Token in einem Aufwärtstrend befindet. Das ansteigende Volumen deutet auf eine Akzeptanz des Preises bei etwa 0,3 USD hin. 

IOTA Kurs – Technische Analyse

Entry und Exit Ihrer Investition können für den Erfolg oder Misserfolg entscheidend sein. Sie sollten also unbedingt beachten, eine angemessene Analyse durchzuführen, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren. Es gibt zahlreiche Techniken, die Sie zur Untersuchung eines Assets heranziehen können. Technische, Sentimental- und Fundamentalanalyse können Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Wenn Sie beispielsweise eine langfristige Investition tätigen möchten, wäre es ratsam, erst dann in IOTA zu investieren, wenn sich der Wert der Kryptowährung innerhalb eines Aufwärtstrends in der Nähe des identifizierten Support Levels befindet.

Klare Ziele formulieren

Bevor Sie in den Kryptomarkt investieren, sollten Sie zunächst eindeutige Ziele formulieren. Sie können die Absichten Ihrer Investition auch in kurzfristige und langfristige Ziele unterteilen. Dies wird Ihnen dabei helfen, eine fundierte Investitionsstrategie zu entwickeln. Weitere Analysen und Recherchen würden Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie die von Ihnen erstellte Strategie erfolgreich umsetzen können. Wenn Sie beispielsweise das kurzfristige Ziel haben, ein neues Auto zu kaufen, können Sie in eine Kryptowährung investieren, die möglicherweise schnelle Gewinne abwirft. Bei langfristigeren Absichten könnte IOTA angesichts des derzeit niedrigen Preises sowie des enormen Wachstumspotenzials als Plattform möglicherweise eine gute Investition sein.

Nutzung von Analyse-Tools

Bei der technischen Analyse werden Informationen zu Preis und Volumen genutzt, um wiederkehrende Muster zu erkennen und potenzielle Preisbewegungen vorherzusagen. Das Internet verfügt über eine Reihe verschiedener Quellen zur technischen Analyse von Kryptowährungen. Es gibt verschiedene Analyse-Plattformen auf denen Sie die technischen Daten zahlreicher Kryptowährungen finden können. Die Preistrends lassen sich anhand verschiedener Charts anzeigen. Bei einer Darstellungsmöglichkeit handelt es sich um die sogenannten Candlesticks; hier folgen eine Reihe von Balken aufeinander, die auch Kerzen genannt werden. Die Kerzen können verschiedene Höhen und Farben haben. Sollte der Preis nach Abschluss eines bestimmten Zeitintervalls im Vergleich zum vorherigen Schlusskurs gesunken sein, wird dies durch eine rote Kerze dargestellt, während eine grüne Farbe einen Preisanstieg anzeigt. Es gibt verschiedene Muster, die über derartige Candlesticks dargestellt werden.

Zusätzlich gibt es viele weitere Tools wie RSI-Indikatoren, Veränderungen beim gehandelten Volumen oder das Laddering, die zur technischen Analyse des Kryptomarktes und eine potenzielle Investition genutzt werden können.

IOTA Kurs – Fundamental Analyse

Die Sentimentalanalyse ist eine hervorragende Technik zur Unterstützung Ihrer technischen Analyse. Zurzeit gibt es mehrere Datenanalyse-Tools, die die Grundstimmung eines Marktes oder die Gefühlslage einer Community einfangen und diese Informationen anschließend in ein Signal umwandeln. So gibt es beispielsweise den Crypto-Fear-and-Greed-Index sowie Bull- und Bear-Indikatoren, die Sie bei Ihren Entscheidungen unterstützen können.

Die Fundamentalanalyse fokussiert sich auf Informationen wie Nutzungsmöglichkeiten einer Plattform sowie Sicherheits- und Datenschutzaspekte. Abgesehen davon können Metriken wie Transaktionsgeschwindigkeit und On-Chain-Daten zusätzlich für ein besseres Marktverständnis genutzt werden.

Alternative Kryptowährungen

Ethereum Classic logo
Ethereum Classic
ETC
...
...
Ethereum logo
Ethereum
ETH
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...
Litecoin logo
Litecoin
LTC
...
...
Ripple logo
Ripple
XRP
...
...

FAQ

  1. Wie bei vielen anderen Altcoins schoss auch der Preis von IOTA im Dezember 2017 in die Höhe; die Kryptowährung erreichte zu dieser Zeit einen Spitzenwert von 5,37 USD.

  2. Die Zukunft von IOTA ist eng verbunden mit der Zukunft von IoT. Es wurde vorhergesagt, dass es bis zum Jahr 2024 bis zu 20,4 Milliarden IoT-Endgeräte geben könnte, was dieser speziellen Kryptowährung ein erstaunliches Potenzial für die Zukunft verleiht. Trotzdem bleibt der Kryptomarkt unberechenbar – dies hat uns 2020 eindrucksvoll bewiesen.

  3. Wie jede andere Kryptowährung wird auch der Preis von IOTA von verschiedenen Faktoren wie Innovationen, Partnerschaften sowie politischen und sozialen Entwicklungen bestimmt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.