Friendz will Kunden für Produktbewerbungen belohnen

Friendz SA ist ein rapide wachsendes Unternehmen, dessen Hauptziel darin liegt, Brands mit ihrer Zielgruppe zu verbinden. Nachdem die Firma eine funktionsfähige App für iOS und Android entwickelt hat, möchte es mit einem ICO die Weiterentwicklung seiner Plattform finanzieren. Dabei wird die Friendz SA unter anderem eine Krypto-Währung entwickeln, die Brands nutzen können, um Werbepartner zu belohnen.

Die Welt des Marketings hat seit vielen Jahren ein gravierendes Problem: Unternehmen fällt es schwer, Kunden zu belohnen, die ihre Produkte kostenlos bewerben. Ob mit einer Story auf Instagram oder einem Foto auf Twitter – überzeugte Kunden sind bereit, das gekaufte Produkt oder die Dienstleistung öffentlich zu loben. Mit der Friendz-Plattform sollen Brands die Chance erhalten, diese Menschen zu belohnen.

Anbieter Angebot Einzahlung KRYPTOWAHRUNGEN Besuchen
eToro Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de Akzeptiert PayPal 200 $ Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin, Ripple, Litecoin, Dash, Bitcoin Cash, Stellar, Neo Zum Anbieter
24Option Erfahrungen | 24Option Test | Ethereum-kaufen.de Demokonto möglich 100 € Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Ripple Zum Anbieter
coinbull bis zu 20 % Bonus 100 € Ark, Augur, EOS, Monero Zum Anbieter

Digitale Werbung trifft auf Influencer-Marketing

Friendz wird ein globales System aufbauen, das Marken die Möglichkeit gibt, mit ihrer Zielgruppe zu interagieren und erstellte Inhalte auf sozialen Netzwerken zu validieren. Zum ersten Mal soll es möglich sein, dass Unternehmen ihre Kunden aufrufen können, eine spezielle Handlung auszuführen. Ob der Dreh eines zehnsekündigen Videos oder die Erstellung einer Foto-Story – über die dezentrale Friendz-Plattform lassen sich alle Inhalte überprüfen und belohnen.

Im Grunde wird die Friendz-Plattform zwei Marketingmaßnahmen miteinander verschmelzen:

  1. Digitale Werbung: Seit Jahren wächst das Budget kleiner und großer Firmen im Bereich digitale Werbung. Immer mehr Unternehmen geben Geld für Onlinewerbung aus, insbesondere in den USA, China, Japan, Großbritannien und Deutschland. Unterstützt wird der Trend durch die zunehmende Anzahl an Nutzern mobiler Endgeräte sowie schneller werdenden Internetverbindungen.
  2. Influencer-Marketing: Genauso wichtig wie Werbeanzeigen sind Influencer. Es handelt sich um Persönlichkeiten, die viele Follower haben und deren Meinung beeinflussen können.

Friendz vereint beide Elemente in einer Plattform, mit einem wichtigen Unterschied: Es gibt keine Influencer, sondern lediglich Friendz. Dabei kann es sich um Familienmitglieder, Bekannte oder Freunde handeln. Da man ihnen sehr nahe steht, ist ihr Einfluss größer als jener eines klassischen Influencers.

Friendz startet ICO-World-Tour

Um den kommenden ICO zu bewerben, hat das Team von Friendz eine World-Tour gestartet. Ende Januar waren einige Mitglieder in Amsterdam auf der Crypto Economy World Tour Conference anwesend; eine Woche später besuchten Mitglieder von Friendz das Middle East Blockchain Forum in Dubai, ein anderer Teil des Teams präsentierte die Plattform beim Suntec Singapore International Convention and Exhibition Centre in Singapur. Mit der lokalen Präsenz rund um den Erdball möchte Friendz Marken sowie normalen Verbrauchern sein Projekt näher vorstellen.

Nicht nur offline ist Friendz sehr aktiv, auch das Team wurde um eine namhafte Person ergänzt. Am 12. Februar gab Friendz auf seinem Medium-Blog bekannt, dass David Drake als Berater fungieren wird. In der Krypto-Community ist Drake eine bekannte Person, die in den letzten Monaten mehr als 15 ICOs unterstützte.

Friendz-ICO startet am 1. März 2018

Eines unterscheidet den ICO von Friendz im Vergleich zu anderen Finanzierungsrunden: Die Entwickler besitzen ein funktionierendes Programm, das mehr als 200 große Kunden angezogen hat, darunter Disney, Warner Bros und Reebok.

Um die im Whitepaper beschriebene Plattform realisieren zu können, beginnt am 1. März 2018 der ICO von Friendz. Ziel ist es, innerhalb von drei Wochen bis zu 750 Millionen FDZ-Tokens zu verkaufen; das Mindestziel beträgt 50 Millionen Tokens.

Ein FDZ entspricht 67 Cent. Wer frühzeitig teilnimmt, kann sich Rabatte sichern. Während der ersten Stunde beträgt der Bonus 40 Prozent; am ersten Tag gibt es 20 Prozent Rabatt; in der ersten Woche spart man zehn Prozent.

Jetzt am Friendz-ICO teilnehmen

 

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Copyright © 2019. All Rights Reserved. Ethereum-kaufen.de | Flytonic Theme by Flytonic.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.