Kryptowährungen automatisiert handeln mit Arbitao

Das Traden von Token, Coins und aktuell allen Kryptowährungen ist vor allem für Einsteiger oft nur wenig berechenbar. Deshalb gibt es immer wieder neue Möglichkeiten, mit automatisierten Systemen am Arbitrage-Handel teilzunehmen und die Branche auch für Einsteiger interessant zu gestalten. Die ICO von Arbitao gilt als aussichtsreiches Projekt für erfolgreiches Trading.

Mit Arbitrage-Handel zu garantierten Gewinnen

Arbitao nutzt eine einmalige und selbstentwickelte Technologie, mit welcher der Abitrage-Handel innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen werden kann. Diese Software ist bereits am Markt und aktiv. Die eigentliche ICO von Arbitao wird also vorgenommen, nachdem ein bereits erfolgreiches Produkt auf den Markt gebracht worden ist. Mit der Software verdienen bereits viele Community-Mitglieder regelmäßig und automatisch einige Euro hinzu.

Das Logo der ICO Arbitao

Arbitrage Handel: Was ist das eigentlich?

Beim Arbitrage Trading handelt es sich um eine besondere Form des Handels mit verschiedenen Assets wie Aktien, Währungen und eben auch Kryptowährungen. Im Fokus steht dabei nicht das Prognostizieren von Preissteigerungen und Schwankungen, sondern das sekundenschnelle Handeln an verschiedenen Marktplätzen, um kurzfristige Preisunterschiede zwischen zwei Handelsbörsen für sich zu nutzen. Steht also beispielsweise der Bitcoin bei einer Plattform wie Kraken bei einem Preis von 6.500 € zum Kauf, kann aber bei Binance für 6.550 € zeitgleich verkauft werden, macht der Händler einen Gewinn von 50 €. Dieser Arbitrage Handel ist im Bereich des Investment Bankings beliebt, allerdings nur in den wenigsten Fällen und mit exakten Trades möglich. Aufgrund der teils großen Preisunterschiede zwischen den einzelnen Börsen kann es aber sein, dass Arbitrage Deals im Bereich der Kryptowährungen von Erfolg gekrönt sind.

Nach Aussagen der Verantwortlichen von Arbitao sei vor allem das funktionierende Produkt der Unterschied zu vielen anderen Anbietern. Die meisten ICOs würden große Webseiten und Systeme garantieren, könnten ihre Versprechen aber nicht halten. Bei Arbitao haben die Mitarbeiter die Web-Software ausführlich getestet, bevor es nun zur ICO kommt. Das bedeutet, dass potenziellen Investoren genau gezeigt werden kann, wo sie am Ende hineininvestieren.

Die Handelssoftware von Arbitao

Fokus des Arbitao-Systems ist es, das Traden von Kryptowährungen effizienter und effektiver zu gestalten. Bei herkömmlichem Handel gebe es viele Preismanipulationen und weitere Schwierigkeiten, auf deren Grundlage ein reguläres Arbeiten nicht möglich sei. Darüber hinaus ist der Arbitrage-Handel relativ kompliziert und kann über Arbitao endlich auch an Einsteiger herangebracht werden. Zusätzlich verfügt das Projekt nicht nur über einen Token, sondern über eine eigene ATAO Blockchain-Technologie, welche die Daten von 19 verschiedenen Börsen sinnvoll nutzt.

Die ATAO Blockchain macht die Trades für alle Community-Mitglieder. Es handelt sich dadurch um eine automatisierte Plattform, bei welcher die einzelnen Teilnehmer nicht selbstständig handeln müssen. Durch das Herunterladen der ATAO Wallet sorgen Nutzer dafür, dass das Netzwerk stabil gehalten wird. Dafür wird wiederum eine kleine Belohnung verteilt.

Jetzt in die ATAO ICO investieren

Am 1. Juli beginnt der Pre-Sale des eigenen Blockchain Coins von Arbitao. Online können Sie sich bereits jetzt registrieren und erfahren dadurch als erster, wenn Sie aktiv in die ICO einsteigen. Die komplette Webseite ist auf Deutsch verfügbar, sodass Sie alle Infomrationen bequem in Ihrer Muttersprache einsehen können. Beachten Sie jedoch, dass die erste Pre-ICO-Runde nur zwei Tage geht. Insgesamt werden dabei 10 Millionen ATAO Coins verkauft. Sie erhalten darauf immerhin einen Bonus von 40 % im Vergleich zur eigentlichen ICO, die Mitte Juli stattfinden wird.

Für die Registrierung auf der Webseite ist die Angabe Ihrer Email-Adresse erforderlich. Über alle weiteren Schritte informiert Sie das Arbitao-Team anschließend.

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Copyright © 2019. All Rights Reserved. Ethereum-kaufen.de | Flytonic Theme by Flytonic.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.