Home > Zcash > Zcash kaufen

Wo und wie Zcash kaufen? Ein Guide für Anfänger

Der Kauf von Kryptowährungen ist in den meisten EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert, unterliegt deshalb keiner Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden und hat keinen EU-Schutz. Ihr Kapital ist gefärdet. Der CFD-Handel mit Kryptowährungen ist in den USA und im Vereinigten Königreich nicht erlaubt. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zcash logo
Zcash (ZEC)
...
24Std. Änderung
...
7 Days Change
...
Market Cap
...

Zcash (ZEC) ist einer der beiden führenden Privacy-Münzen, die auf der Liste der Top 50 globalen Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung sind. Es hat auf als eine einzigartige Kryptowährung gehalten, wenn man bedenkt, dass nicht viele Optionen in der Privacy Münze Nische existieren. Es hat auch Preis-Spitzen und Abstürze im vergangenen Jahr wie andere Kryptowährungen erlebt. Die Währung wird durch das Symbol ZEC bekannt. 

Wenn überhaupt, Zcash durch sein Design scheint sorgfältig das Minenfeld der regulatorischen Sanktion für 100 Prozent Privacy Münzen in einigen Jurisdiktionen navigiert zu haben. Es erfüllt ein Bedürfnis des Marktes und das ist ein Alleinstellungsmerkmal. Zcash wird derzeit in großem Umfang gehandelt und verzeichnet ein tägliches Volumen von bis zu $460 Millionen auf globalen Marktplätzen. Benutzer können Zcash auf vielen Krypto-Börsen entweder direkt durch Fiat-Währungen wie den US-Dollar oder durch andere Kryptowährungen kaufen.

Zcash logo
Jetzt handeln

3 Dinge, die vor dem Kauf von Zcash zu beachten sind

1

Zukünftiges Potential

Viele Menschen betrachten Privacy Münzen als einen Nischenmarkt, die Tatsache, dass Zcash zwei Sätze von Wallet-Adressen bietet, macht es zu einer scheinbaren 2-in-1-Kryptowährung. Sie können sich bei der Planung Ihrer Transaktionen für die transparente Wallet-Adresse oder für die abgeschirmte entscheiden. Da sich die Aussichten für Kryptowährungen aufhellen, könnte die doppelte Nutzbarkeit von Zcash entscheidend dazu beitragen, dass es seine Attraktivität auf dem Markt behält.

2

Supply/Verfügbarkeit

Zcash hat wie Bitcoin einen Vorrat von 21.000.000 Stück, aber die Auflage beträgt 10.450.325 ZEC und wurde ursprünglich unter Verwendung der Bitcoin-Codebasis entwickelt. Seine begrenzte Auflage macht es zu einer ziemlich knappen Kryptowährung, die wahrscheinlich nie auf Massenadoption ausgerichtet war. Sie hat ihren Nischennutzen und das ist ihr stärkstes Verkaufsargument.

3

Loyale und engagierte Gemeinschaft

Zcash wird mit Hilfe des ressourcenintensiven Proof of Work (PoW)-Algorithmus abgebaut, was sich in seinem bisher begrenzten Umlaufvolumen zeigt. Seine Miner sind aktiv das Fundament der Gemeinschaft mit anderen Beteiligten wie Investoren, Publizisten und Marktbeobachter die Zahlen ausmachen. Sein PoW-Algorithmus zementiert die Gemeinschaft weiter, da die Miner immer zusammenarbeiten müssen, um Transaktionen zu validieren und zu authentifizieren.

Trading beginnen

Der Kauf von Kryptowährungen ist in den meisten EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert, unterliegt deshalb keiner Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden und hat keinen EU-Schutz. Ihr Kapital ist gefärdet. Der CFD-Handel mit Kryptowährungen ist in den USA und im Vereinigten Königreich nicht erlaubt. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zcash kaufen in 5 Schritten

Makler und Börsen sind die wichtigsten Vermittler, auf die Sie stoßen, wenn Sie Schritte unternehmen, um in Zcash zu investieren. Broker sind online ziemlich allgegenwärtig, während Börsen bei Krypto-Fans und -Enthusiasten auf der ganzen Welt beliebt sind. Im Folgenden finden Sie nützliche Schritte, die Sie kennen sollten.

Schritt 1: Finden Sie eine geeignete Plattform für den Kauf von Zcash

Wenn Sie die ZEC kaufen, werden Sie feststellen, dass es einfacher ist, diese Münze an der Börse zu kaufen als bei einem Makler. Verschiedene Makler bieten Kryptowährungen zum Verkauf an, aber sie sind nicht alle wie die meisten Börsen weit verbreitet. Wenn Sie es mit großen Brokern wie eToro zu tun haben, sind Ihre Chancen, die meisten Kryptowährungen zu kaufen, besser als bei einer weniger bekannten Marke.

Um einen Börse zu fördern, müssen Sie wissen, ob eine solche Plattform für Sie am besten geeignet ist. Vielleicht sollten Sie die Gebühren in Betracht ziehen und prüfen, ob die zur Verfügung stehende Zahlungsmethode für Sie einfach zu benutzen ist. Der Lichtblick ist, dass Sie sich leicht für eine Börse entscheiden können, da die meisten von ihnen eine globale Reichweite haben. Wo Coinbase nicht verfügbar ist, können Sie Binance verwenden, das in vielen Ländern genutzt wird. Broker wie eToro und Pepperstone vertiefen die Handelserfahrung für Investoren, indem sie Möglichkeiten zur Erkundung von CFDs und Margin Trading bieten, was mit einem höheren Risiko und einer höheren Rentabilität verbunden ist.

Schritt 2: Registrierung / Neues Konto erstellen

Was Sie tun müssen, um ein neues Konto zu registrieren, ist einfach Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, ein eindeutiges Passwort zu wählen und Ihre persönliche ID anzugeben. Obwohl die akzeptierten Identitätsdokumente variieren können, benötigen die meisten Plattformen einen Adressnachweis, einen von der Regierung ausgestellten Ausweis und in einigen Fällen vielleicht eine Kreditkartenabrechnung. Von amerikanischen Einwohnern kann die Angabe einer SSIN verlangt werden, bevor ihre Konten authentifiziert werden.

Die Authentifizierung neuer Konten kann in vielen Fällen fast sofort abgeschlossen werden, während andere innerhalb von 24 Stunden oder weniger gelöst werden. Sobald Ihre Angaben authentifiziert sind, werden Sie per E-Mail oder bei Verwendung einer App per Push-Mitteilung benachrichtigt. Auch wenn Sie auf einigen Plattformen keine KYC-Dokumente bereitstellen müssen, ist das damit verbundene Risiko viel zu hoch. Ein unregulierter Austausch könnte diese lebenswichtige Ebene der Kontoauthentifizierung vermeiden, aber das sollte auch eine rote Flagge sein, die auf die Bereitschaft hinweist, außerhalb regulatorischer Standards zu operieren, was Ihr Geld einem größeren Risiko aussetzt. 

Schritt 3: Geld einzahlen

Wenn Sie bereit sind, Ihr Konto aufzufüllen, müssen Sie zum Abschnitt Kontostand in Ihrem Benutzer-Dashboard navigieren, auf Einzahlung klicken, den verfügbaren Betrag eingeben und einreichen. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Betrag, den Sie einzahlen können, von der Plattform abhängt, die Sie benutzen. Binance erfordert keine Mindesteinzahlung, aber Sie benötigen mindestens $10, um einen Handel zu initiieren. eToro hat eine Mindesteinzahlungsanforderung von $200, wenn Sie eine Kreditkarteneinzahlung oder eine lokale Banküberweisung verwenden. Für telegrafische Überweisungen reichen höhere Limits aus.

Fiat-Währung ist die gängigste Einzahlungsmethode, obwohl einige Plattformen auch Krypto-Einzahlungen in Bitcoin, Ethereum oder einigen der führenden digitalen Münzen akzeptieren. Die meisten Einzahlungen spiegeln sich sofort für Kreditkartenzahlungen oder lokale Bankeinzahlungen wider. Internationale Überweisungen können bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Handel oder Kauf von Zcash

Bevor Sie mit dem Handel von Zcash beginnen, müssen Sie sicher sein, dass Sie eine Wallet zur Aufbewahrung der Münzen ausgewählt haben. Bei einer Börse erhalten Sie eine kostenlose digitale Wallet, die Sie einfach durch Anklicken des Tickers für Zcash in Ihrem Konto-Dashboard aktivieren können. Hardware-Wallets sind ebenfalls erhältlich, und Sie benötigen eine solche, wenn Sie Zcash kaufen, um es zu besitzen und nicht sofort zu verkaufen.

Der Handel mit Zcash über einen Broker bietet die Möglichkeit, auf CFDs und Futures-Kontrakte zuzugreifen, was an den meisten Börsen nicht ohne weiteres möglich ist. Wenn Sie mit eToro handeln, haben Sie die Freiheit, direkte Handelsgeschäfte durchzuführen. Obwohl die von Brokern und Börsen erbrachten Dienstleistungen ähnlich sind, sind sie nicht gleich. Einige Großhändler nutzen Broker, um digitale Vermögenswerte im 6-stelligen Bereich zu kaufen, im Gegensatz zum direkten Kauf an einer Börse aus Sicherheitsgründen. 

Schritt 5: Optionale Schritte

Sie können auch die folgenden Schritte verwenden, wenn Sie in Zcash investieren:

  • ZEC-Staking

Wenn Sie die ZEC mit einigen Börsen staken, die diese unterstützen, verdienen Sie im Gegenzug eine andere Kryptowährung in Form von Zinszahlungen. Je nachdem, welche Plattform Sie nutzen, können Sie auch in der ZEC bezahlt werden. Am Ende der festgelegten Dauer der Staking erhalten Sie Ihre gesteckte ZEC zusätzlich zu den gezahlten Vergütungen zurück.

  • Den Dip kaufen

Der Marktpreis der ZEC hatte in den letzten 12 Monaten einen Tiefststand von 18 $ und einen Höchststand von 102 $. Zwischen diesen beiden Preisniveaus waren Schwankungen zu verzeichnen. Bei einem Tiefststand von 18 $ ging der ZEC-Preis zurück, und mit vielleicht 45 $ war das ein Hoch. Wenn Sie die ZEC zu 18 $ gekauft und zu 45 $ verkauft haben, haben Sie einen Gewinn von 27 $ pro Münze erzielt. Der Kauf zu niedrigen Preisen ist ein Anreiz, und in dieser Hinsicht verdienen Sie Belohnungen, wenn der Preis steigt und Sie einen Ausverkauf auslösen.

Verfügbare Zahlungsmethoden für den Kauf von Zcash

Jeder Krypto-Börse hat eine Reihe von Zahlungsmethoden, die unterstützt werden, und einige unterstützen mehr Optionen als andere. Dies sind die verfügbaren Zahlungsmethoden für die meisten Plattformen:

  • Zcash mit Bargeld kaufen

Sie können Zcash mit Fiat auf einer P2P-Plattform oder durch direkte Einzahlung auf das Bankkonto eines Verkäufers kaufen. Dies ist nicht allgemein verfügbar.

  • Zcash mit Kredit-/Debitkarte kaufen

Sie können Zcash mit Debit-/Kreditkarte auf den meisten Marktplätzen kaufen, und es ist die am häufigsten verwendete Zahlungsmethode.

  • Zcash mit Banküberweisung kaufen

Eine Banküberweisung kann auch zum Kauf von Zcash verwendet werden. Während lokale Banküberweisungen fast sofort reflektieren können, sind grenzüberschreitende Zahlungen langsamer.

  • Zcash kaufen mit Kryptowährungen

Sie können Zcash auch mit Kryptowährungen über eine Plattform kaufen, die diese Zahlungsmethode unterstützt. Binance und Coinmama sind gängige Beispiele.

  • Zcash mit PayPal kaufen

PayPal ist schnell und für Zahlungen in Nordamerika und Teilen Europas weit verbreitet. In diesen Gebieten können Sie Zcash mit PayPal kaufen.

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von Zcash?

Ein Unternehmen, das keine Gebühren erhebt, könnte es schwer haben, zu überleben. Börsen und Makler erheben Gebühren, um ihren Betrieb zu finanzieren. Obwohl die Gebühren, die erhoben werden, meist klein sind, wenn sie von mehreren Kunden erhalten werden, helfen sie diesen Anbietern von Kryptowährungen, im Geschäft zu bleiben. Zusätzlich zu den Plattformgebühren fallen auch Netzwerkgebühren an, wenn Bewegungen zwischen Wallets stattfinden. Einige Plattformen integrieren die mit Ihrer Zahlungsmethode verbundenen Gebühren und die Netzwerkgebühren in Ihre Gebühren

Expertentipp zum Kauf und Verkauf von Zcash

Menschen und Emotionen sind fast untrennbar miteinander verbunden. Viele Experten empfehlen jedoch, dass Sie, um ein guter Investor zu sein, Ihre Emotionen von Ihren Geschäften trennen müssen. Ganz gleich, wie sehr Sie sich an ein Geschäft hängen, wenn die schwierigen Entscheidungen getroffen werden müssen, müssen Sie standhaft bleiben. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist das Auslösen von Stop-Limit- und Stop-Loss-Mechanismen. Der andere Aspekt der Emotionen hat damit zu tun, dass man verpasste Gelegenheiten übersieht, so dass man sich auf andere, entgegenkommende Wege konzentrieren und die Belohnungen verdienen kann.

Wie erwischt man den besten Zeitpunkt um Zcash zu kaufen?

Alle Märkte sind den Launen von Angebot und Nachfrage unterworfen. Wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt, ist ein Preisrückgang unvermeidlich. Wenn die Nachfrage das Angebot übertrifft, ist ein Preisanstieg unvermeidlich. Die Lehre, die man daraus ziehen muss, ist, dass alles, was einen Anstieg der Nachfrage oder des Angebots auslöst, verfolgt und gewinnbringend eingesetzt werden kann. Es gibt also keinen bestimmten Zeitpunkt, zu dem Zcash gekauft werden muss.

Wenn Sie Marktberichte, Leistungsdiagramme und Expertenanalysen verfolgen, stehen die Chancen gut, dass Sie auch Muster erkennen können, die sich in Zukunft wiederholen könnten. Wann immer sie sich wiederholen, werden Sie besser in der Lage sein, Zcash zu kaufen und gewinnbringend zu verkaufen, wie es der Anlass erfordert.

Was bewegt den Preis von Zcash?

Viele Faktoren beeinflussen den Preis von Kryptowährungen und Zcash inklusive. Berichte über die Annahme von Blockchain-Blöcken, regulatorische Stimmungen, technologische Durchbrüche und neu gegründete Partnerschaften wirken sich alle auf die Preisbewegung von Zcash aus. Die Auswirkungen der Leistung von Bitcoin können ebenfalls nicht übersehen werden. Da die BTC bis zu 60 Prozent oder mehr der gesamten Marktobergrenze von Kryptowährungen kontrolliert, kann sie die Leistung von Zcash und den Altcoins leicht beeinflussen. 

Wenn der Preis für BTC steigt, gibt es einen Zugeffekt, und dasselbe gilt, wenn er in die entgegengesetzte Richtung geht. Auch wenn dies nicht immer der Fall sein mag, so ist es doch einer der bekannten Faktoren auf dem Kryptomarkt, den es zu beobachten gilt. Als Investor ist es richtig, auf diese Signale zu achten, um die Handelsgewinne zu maximieren.

Wie verkauft man Zcash?

Bequemlichkeit und Schnelligkeit sind wichtige Faktoren, die beim Verkauf von Zcash zu berücksichtigen sind. An Börsen kann Zcash verkauft werden, wobei der Vorgang der Abhebung und Auszahlung in 30 Minuten abgeschlossen ist. Wie schnell Sie Zcash verkaufen können, hängt von der Plattform ab, die Sie benutzen. Große Börsen sind überflutet von den Geldern der Käufer und Hersteller, die regelmäßig für nahtlose Prozesse sorgen. Nach Abschluss Ihrer Verkäufe können Sie entscheiden, ob Sie sich in Fiat-Währung oder in Kryptowährung auszahlen lassen wollen, je nachdem, was Ihre Handelsplattform unterstützt.

Einige Makler bieten Zcash-CFDs an, was die Möglichkeit bietet, mehr zu verdienen, wobei auch die Nachfrage nach Risikomanagement steigt. CFDs sind abgeschlossen, wenn die festgelegte Laufzeit verstrichen ist und Sie für Ihre erfolgreiche Wette bezahlt werden oder die Kassakursdifferenz an den Broker zahlen müssen.

Frequently asked questions

  1. Ja, sie verfügt über eine anonyme Funktion, die die Benutzer für Transaktionen aktivieren können, was es Dritten unmöglich macht, Einzelheiten über erhaltene oder verkaufte Münzen zu erfahren.

  2. Nein. Die ZEC ist nicht als Sicherheit eingestuft.

  3. Ja. Es verwendet, wie Bitcoin, den Proof-of-Work-Algorithmus, der erheblich fälschungssicher ist.

  4. Der Zcash-Preis ist volatil wie andere Kryptowährungen mit sprunghaften Anstiegen und Rückgängen.

  5. Ja. Die meisten globalen Börsen bieten es zum Verkauf an. Er ist auch auf Coinbase erhältlich.

  6. Ja. Wie andere Kryptowährungen auch, sind seine Gewinne in den meisten globalen Gerichtsbarkeiten steuerpflichtig. Wenn Sie im Handel einen Verlust erleiden, könnten Sie sich für Steuererleichterungen qualifizieren.

  7. In gewisser Weise ist es so. Es wurde unter Verwendung von Bitcoin-Code und Algorithmen entwickelt. Es ist die Datenschutzfunktion, die es merklich anders macht.

  8. Dies ist wahrscheinlich. Es gibt mehrere Kryptowährungen mit einem Nischencharakter. Solange es Nutzer der Münze gibt, die ihre Privatsphäre bevorzugen, wird sie einen lohnenden Wert haben.

Alternative Kryptowährungen