IQ Option

Details

Minimum 1st Deposit €10
Bonus Eigener Bonus-Token
Payout Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash, Bitcoin Cash
Gratis Demo Account Yes
US Trader Zugelassen No
Gesamtscore

Der Broker IQ Option hat in den letzten Jahren auch bei Krypto-Investoren immer mehr Fans gefunden. Dies liegt wohl nicht zuletzt an sekundenschnell ausgeführten Trades. Das User Interface ist übersichtlich, was meinen Erfahrungen nach den Handel mit Optionen stark vereinfacht.

IQ Option – der Online Broker für Optionen

Handel mit Optionen auf Kryptowährungen, und das auf besonders einfache Art und Weise: Das ist die große Stärke von IQ Option. Der Broker ist seit 2013 auf dem Markt und hat rasch eine große internationale Fanbase gewonnen. Meine IQ Option Erfahrungen zeigen weshalb. Das Team hat das Ziel gut umgesetzt, einfaches Handeln mit Opionen auf Kryptowährungen, aber auch auf andere Währungen, zu ermöglichen. Mit dem gratis Demokonto, dass bei der einfachen Registrierung freigeschalten wird, kann man die Funktionsweise gleich ausprobieren.

Der minimale Betrag, um mit echtem Geld zu traden, ist mit 10,- Euro sehr niedrig. Auf insgesamt 12 Kryptowährungen, sowie zahlreichen Aktien, Rohstoffe und Währungen können hier Optionen gehandelt werden. Das bedeutet, dass man sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen kann. Durch den Hebel der Optionen können selbst bei kleinen Kursschwankungen und geringem Einsatz besonders hohe Gewinne erzielt werden. Der Preis dafür ist jedoch auch ein höheres Verlustrisiko.

Das IQ Options Bonus Programm beim Handel mit Kryptowährungen ist außerdem eine durchaus attraktive Lösung.

Erfahrungsberichte | IQ Option

Erfahrungsberichte | IQ Option mit modernem Trading-Interface zum Optionshandel.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Meine Erfahrungen auf IQ Option haben gezeigt, dass das Einzahlen sowie Auszahlen auf die Plattform recht einfach vonstatten gehen. Um einzuzahlen, können Sie mit Kreditkarte, per Banküberweisung, oder mit einem von vielen anderen verschiedenen Online-Diensten bezahlen. Der Mindestbetrag ist mit 10,- Euro sehr gering. Und auch das Traden ist auf dieser Plattform bereits ab 1,- Euro Einsatz möglich.

Das Abheben von Geld funktioniert problemlos. Zunächst muss jedoch auch Sicherheitsgründen die Identität festgestellt werden. Innerhalb von höchstens 24 Stunden wird das Geld von IQ Options auf ein Wunschkonto transferiert. Behebungen sind von einem minimalen Betrag von 2,- Euro und einem maximalen von bis zu 1.000.000 möglich – allerdings nur in der Währung des genutzten Bankkontos.

Derzeit ist es noch nicht möglich, die getradeten Kryptowähungen auf eine entsprechende Wallet zu transferieren. Das Team hat jedoch bekannt gegeben, bereits an einer entsprechenden Lösung zu arbeiten.

 

Ehrfahrungsberichte | IQ Option

Ehrfahrungsberichte | IQ Option mit nur € 10,- Mindesteinzahlung

Handel mit Kryptowährungen

Auf IQ Options können derzeit zwölf Kryptowährungen erworben und gehandelt werden: Bitcoin, Ethereum, IOTA, Ripple, Litecoin, Santiment, Monero, Zcash, Ethereum Classic, Bitcoin, Cash, Dash und Omisego.

Um den Handel zwischen Kryptowährungern zu erleichtern, hat IQ Option am 16. Oktober 2017 eine eigene Kryptowährung basierend auf der Ethereum Blockchain eingeführt. Mit dem OTN (Open Trading Network) Token können nun sehr einfach unterschiedliche Kryptos getauscht werden. Der Token ist zugleich ein Reward Programm, welchen Trader erhalten, welche die Plattform IQ Option nutzen. Transaktionsgebühren werden laut eigenen Angaben keine verrechnet.

Userfreundlich und einfach zu bedienen

Das User Interface der Plattform ist sehr modern, übersichtlich und responsiv. Auch von der Bedienung her besticht IQ Option durch hohe Funktionalität. Mehrere Layouts stehen für den Nutzer zur Verfügung. Dieser Broker hat es auf jeden Fall geschafft, den bisher recht komplizierten Handel mit Optionen stark zu vereinfachen. Alles, was zu tun ist, ist einen Basiswert auszuwählen, sowie den Betrag, Hebel und das gewünschte Gewinn/Verlust-Risiko. Wen man für den Trade bereit ist, muss nun nur noch der Buy oder Sell Button gedrückt werden. Zum Beenden des Trades wird dann der Close Button gedrückt. Dort sieht man auch in Echtzeit ganz genau, ob der Trade aktuell im Plus oder Minus ist, und mit welchem Betrag.

Sehr hilfreich ist auch die umfangreiche Sammlung von Tutorial Videos der Plattform. Von der Funktionsweise bis zum Optionshandel wird hier alles bis ins Detail erklärt. Wer sich immer noch nicht ganz zurecht findet, oder auch einfach Autausch mit anderen Tradern sucht, kann sich im Chat an Diskussionen beteiligen. Wer sich mit anderen Tradern messen will, kann auch an offiziellen Wettbewerben teilnehmen, bei welchen Preisgelder ausgespielt werden.

Seriöses Unternehmen IQ Option

IQ Option ist ein lizensierter Finanzdienstleister mit Firmensitz auf Zypern. Dort unterliegt er denselben Regulierungsbedingungen wie andere Finanzdienstleister innerhalb der EU. Dies macht IQ Option zu einem tendentiell sicheren Broker für Kryptowährungen – was auch damit zu tun hat, dass auf der Plattform auch andere Assets wie Währungen und Rohstoffe gehandelt werden können, welche strenger Regulierung unterliegen.

Fazit:

Nach meinen IQ Option Erfahrungen kann man sagen, dass dieser Online-Broker gute Arbeit geleistet hat, um den Handel mit Kryptowährungen so einfach wie möglich zu machen. Ein einfaches Interface, sowie gute Erklärvideos zur Funktionsweise, machen es zu einer guten Wahl auch für Anfänger. Zudem steht ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, um die etwas ungewöhnliche Tradingtechnik mit Optionen zu testen. Die eigene Kryptowährung der Plattform, der OTN, ist eine spannende neue Möglichkeit, Bonusse zu verteilen.

Zum Broker