Ethereum kaufen in Deutschland

Sie wollen Ethereum kaufen in Deutschland? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und was es zu beachten gilt. Denn nicht jede Möglichkeit macht Sinn. Wer sich nicht genügend informiert, und wer zum falschen Zeitpunkt kauft, dem könnte es passieren, dass er Lehrgeld zahlen muss. Die Kryptowährung Ether ist in Deutschland bei einigen Brokern erhältlich.

Anbieter Angebot Einzahlung Cryptowahrungen Besuchen
eToro Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de Akzeptiert PayPal €200 Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash Handel Ethereum
AvaTrade Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de bis zu 35% Bonus €100 Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash, Monero, NEO Handel Ethereum
Plus500 Broker Logo | Plus500 Erfahrungen Logo siehe AGB €100 Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Bitcoin Gold, Ripple, NEO, Litecoin, Monero Handel Ethereum

Wie kauft man Ethereum in Deutschland?

Wer Ethereum in Deutschland kaufen will, hat grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten, das zu tun.

Ether kaufen in Deutschland per Broker

Die eine Möglichkeit ist, Ether direkt über einen Broker in Euro zu kaufen. Zahlreiche Anbieter sind auch in Deutschland aktiv. Dazu zählt beispielsweise Anycoin.de. Dabei müssen sie zunächst einen Account anlegen, welcher in den meisten Fällen, abhängig von der Menge, die Sie kaufen möchten, sowie der Zahlungsmethode, verifizieren müssen. Einige Anbieter ermöglichen es allerdings, zumindest bei kleineren Beträgen, Kryptowährungen wie Ethereum auch ohne Verifizierung zu kaufen.

In den meisten Fällen haben sie zwei Zahlungsmethoden zur Auswahl: Per Kreditkarte, oder per Banküberweisung. Bevor sie sich für die ideale Methode für Ihren Bedarf entscheiden, sollten Sie unbedingt Preisvergleiche durchführen, und berücksichtigen, wie schnell das Ether nach der Bestellung verfügbar ist.

Weiters ist es überaus wichtig, schon im Vorfeld zu wissen, ob der Anbieter Ihnen als Nutzer eine Wallet zur Verfügung stellt, oder nicht. Wallets sind digitale Börsen für Kryptowährungen. Um Ether zu besitzen, benötigen sie eine solche Wallet. Bei manchen Anbietern ist eine sogenannte Online-Wallet mit dem Account verknüpft. Bei anderen Anbietern müssen Sie bereits eine entsprechende Ethereum-Wallet besitzen, um Ether erwerben zu können. Der umgerechnete Betrag ihres Investments wird ihnen beim Kauf in die Adresse ihrer Wallet, die sie beim Bestellvorgang angeben müssen, übertragen.

Vorsicht: Achten Sie unbedingt darauf, dass die Wallet Adresse korrekt ist. Andern falls sind ihre soeben erworbenen Ether unwiederbringlich verloren.

Ethereum kaufen in Deutschland auf Trading Plattformen

Eine weitere Möglichkeit, in Deutschland Ethereum zu kaufen, ist über Trading-Börsen. Börsen wie Bittrex, Kraken oder Poloniex betreiben riesige internationale Marktplätze, auf welchen eine Vielzahl von Kryptowährungen gehandelt werden. Wenn Sie bereits im Besitz von Bitcoin sind, können sie diese von ihrer Wallet in Ihren Account auf der Trading-Plattform transferieren, und dann über diesen Marktplatz mit Bitcoin Ethereum kaufen. Dies ist in vielen Fällen auch über andere Kryptowährungen möglich, falls Sie diese besitzen sollten. Der Grund dafür ist, dass einige Kryptowährungen auf Ethereum basieren. Der Kauf auf solchen Plattformen sollte jedoch gerade von Anfängern mit besonders viel Vorsicht durchgeführt werden. Sie sollten in diesem Fall allgemein zumindest gewisse Vorkenntnisse haben, was den Börsenhandel betrifft.

Zu beachten beim Ether kaufen in Deutschland

Ethereum kaufen in Deutschland ist im Prinzip recht einfach. Allerdings muss man einige wichtige Dinge beachten, wenn man dabei auch gut aussteigen möchte. Denn einige Anbieter verlangen bereits beim Kauf relativ hohe Gebühren. Will man das Ether anschließend auf eine andere Wallet übertragen, wird man erneut zur Kasse gebeten. Diese anfallenden Gebühren liegen zum einen an der Ethereum-Plattform selbst. Denn da Ethereum und alle Prozesse auf dessen Blockchain in Ether abgerechnet werden, ist es nur normal, dass auch bei Transaktionen von einer Wallet zu nächsten, Kosten entstehen. Die Broker lassen sich diese Überweisungen allerdings nicht selten fürstlich extra entlohnen.

Dazu kommt noch, dass der Kauf von Ether mit Euro meist generell recht teuer ist, da es sich um eine Fiatwährung handelt, die über klassische Bankkonten transferiert werden. Bei solchen sind bekanntlich die Gebühren grundsätzlich deutlich höher, als diese von Kryptowährungen. Nicht selten können Gebühren entstehen, die weit über 10% der Transaktionssumme ausmachen. Wer auf steigende Kurse spekuliert, muss nun schon 10% gutmachen, um überhaupt in die Gewinnzone zu gelangen. Obwohl Kryptowährungen für starke Preisschwankungen bekannt sind, ist dies nicht gerade wenig und verschlechtert die Bilanz.

Ethereum kaufen in Deutschland – Achten auf den Euro Kurs

Wenn man sich dafür entscheidet, in die Kryptowährung Ethereum zu investieren, dann sollte man gerade in Zeiten starker Kursschwankungen darauf achten, zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen. Grundsätzlich hat sich Ethereum im Jahr 2017 ganz hervorragend entwickelt. Wer allerdings beim Allzeithoch Mitte Juni gekauft hat, der musste in der Folge mitansehen, wie der Kurs von knapp 340 Euro auf unter 190 Euro um über 40 Prozent eingebrochen ist. Wie bei jeder anderen Börse auch, ist auch der Markt der Kryptowährungen stark von psychologischen Aspekten abhängig. Getrieben von Nachrichten, mitunter auch nur Gerüchten, können innerhalb weniger Stunden gerade in diesem Markt sehr starke Kursschwankungen vorkommen.

Daher lohnt es sich, zunächst die Entwicklung zu beobachten, und nicht Blindlinks, zu welchem Kurs auch immer, einzusteigen. Inzwischen sind längst eine ganze Reihe auch deutschsprachige Medien im Internet verfügbar, die über Entwicklungen zu Ethereum und anderen Kryptos informieren. So kann man abwarten, bis der richtige Moment des Ethereum-Kaufes gefunden ist.

Krypto der Superhund

Ethereum ist in der Kryptowelt in aller Munde – man könnte fast sagen, es handelt sich um „Krypto -den Superhund“. Anders als die Zeichentrickfilmfigur ist Ethereum allerdings ein reales Projekt mit einigen konkreten Anwendungsbereichen, welche die ein oder andere Branche schon bald entscheidend verändern wird. Kein Wunder, dass viel Menschen sich dafür interessieren, ihr Geld in Ethereum anzulegen, zunehmend auch in Deutschland. Ethereum kaufen in Deutschland ist mittler Weile relativ einfach möglich, wenngleich es einige wichtige Dinge zu beachten gilt. Wer dabei mit genügend Vorsicht und zum richtigen Zeitpunkt einsteigt, der hat hervorragende Aussichten, ein vielleicht sehr profitables Investment zu tätigen.