Ethereum Mining: Anleitungen und Informationen

Ethereum Mining – Grundlegende Fragen

Das Mining ist ein essenzieller Aspekt für jede Blockchain, so auch für Ethereum. Denn es handelt sich um jenen Vorgang, mit dem eine Kryptowährung überhaupt hergestellt wird. Es geht hierbei nicht allein um die Erschaffung von Geld – vielmehr erfüllen die Miner mit ihren Mining-Farmen einen ganz wichtigen Teil des Systems: Es geht um die Validierung von Transaktionen, und im Falle von Ethereum auch von Smart Contracts.

Anbieter Angebot Einzahlung Cryptowahrungen Besuchen
eToro Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de Akzeptiert PayPal €500 Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash Ethereum Kaufen
24Option Erfahrungen | 24Option Test | Ethereum-kaufen.de Handelssignale €100 Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash Ethereum Kaufen

Das Mining, welches also verantwortlich ist für die Verifizierung von getätigten Transaktionen, und abgeschlossenen Verträgen, wird durch alle Miner kollektiv durchgeführt. Wer allerdings die Ether erhält, die als Belohnung für diese Leistung vergeben werden, ist abhängig von Wahrscheinlichkeiten: Je mehr Rechenleistung ein Miner aufbringt, umso mehr Blöcke der Ethereum Blockchain wird er auch für sich verbuchen können. Denn nur jener Miner wird belohnt,  der einen Block als erster findet, und jener, der den uncle/aunt Reward erhält, der also knapp im Rennen war.

Transaktionen und Smart Contracts sind dann gesichert und verifiziert, wenn sie durch die Miner in den jeweiligen Blöcken abgespeichert sind. Man nennt dieses Mining-Verfahren Proof of work.

Alle Ethereum Coins beziehungsweise Ether werden also durch Mining hergestellt. Durch bereitgestellte Rechenleistung erhält der Miner Ether als Belohnung. Das Minen von Kryptowährungen wie Ethereum hat sich in den letzten Jahren als äußerst lukrativ erwiesen.

Fakten zum Ethereum Mining:

  • Derzeit werden bei Ethereum 5 Ether Coins pro Block ausgeschüttet. Ein Block wird alle 15 bis 17 Sekunden gefunden, das bedeutet, dass ca. 30000 Ether Coins pro Tag an die Miner ausgeschüttet werden.
  • Es kann allerdings auch vorkommen, dass 2 bis 3 Ether Coins an einen anderen Ethereum Miner ausgeschüttet werden. Das geschieht immer dann, wenn dieser Miner eine richtige alternative Lösung gefunden hat, diese Lösung aber nicht in den Block mit einbezogen wurde. Diese alternative Auszahlung wird als Uncle Reward/Aunt Reward – also eine Belohnung für den Onkel/die Tante – bezeichnet.
  • Außerdem erhält der Miner sämtliche Mining-Gebühren, die im jeweiligen Bock enthalten sind.

Weitere Informationen über den Ethereum Coin (Ether) finden Sie in diesem Artikel.

Ethereum Mining Hardware

Das Ethereum Mining ist nach wie vor äußerst lukrativ. Um Ether zu minen, gibt es mehre Möglichkeiten. Zum einen können sie eine eigene Mining-Farm aufbauen, sofern sie die inzwischen recht hohen Anforderungen an die Hardware erfüllen können, um Profite zu erwirtschaften. Diese Anforderungen sind in den letzten Jahren dank zunehmender Konkurrenz deutlich gestiegen. Noch im Jahr 2016 war es durchaus möglich, mit der Grafikkarte ihres PCs Ether zu minen. Heute müssen sie, um tatsächlich Gewinne realisieren zu können, wohl schon deutlich mehr in spezielle Hardware investieren. Dieser Artikel stellt Ihnen die beste und beliebteste Mining-Hardware vor und zeigt zudem, auf was beim Mining geachtet werden muss. Für den größtmöglichen Profit werden auch Mining Rechner vorgestellt, mit denen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben kalkulieren können, um genau abschätzen zu können, wie viel Nettogewinn ihnen schlussendlich bleiben wird.

Wenn sie nicht selbst Geld in teure Hardware investieren möchten, aber dennoch vom Ether-Mining profitieren wollen, dann lohnt sich die Teilnahme an einem Mining-Pool. Mining-Pools sind ein Zusammenschluss von Minern, die gemeinsam in eine Mining-Farm investieren. Da solche Farmen in der Regel durch das größere verfügbare Kapital wesentlich mehr Leistung erbringen, als einzelne PCs oder kleine Server, ist die Wahrscheinlichkeit hier deutlich größer, Blocks zu minen, und somit Geld zu verdienen. Man spricht bei der Rechenleistung einer Mining-Farm von der Hash-Rate.

Ethereum Mining mit Windows: Anleitung

Zu Beginn sollten sie wissen, dass Mining keine ganz triviale Angelegenheit ist. Sie benötigen gewisses Vorwissen, um eine Mining-Farm zum Laufen zu bringen.  Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten Ethereum Mining mit einem Windows PC betreiben können. Mit der richtigen Ethereum Hardware und den notwendigen Treibern können Sie in kurzer Zeit rentabel Ethereum minen. Für weitere Informationen, wie Sie Ethereum Mining mit einem Windows PC betreiben können, klicken Sie auf den Link zu dem Artikel.

Grundsätzlich wird Ether meist mit der CPU gemined. Ganz im Gegensatz zu Bitcoin, wo es längst eigens optimierte Mining-Prozessoren gibt (ASICs). Die Ursache dafür, dass Ethereum noch keine eigenen ASICs verfügbar sind, liegt wohl darin, dass Ethereum andere Rechenverfahren anwendet werden als bei der Bitcoin Blockchain.

Ethereum Mining Pool

Mining Pools sind wie bereits angesprochen ein hervorragendes Umfeld, um Ether zu verdienen. Denn in einem Mining-Pool profitiert jeder einzelne Miner an den gemineten Blöcken des gesamten Pools. Da diese meist große Serverfarmen sind, werden deutlich mehr Blöcke gemined, als wenn jedes Pool-Mitlgied für sich Minen würde.

Wir stellen Ihnen hier eine Mining Pool Liste vor. Wie gesagt empfehlen wir die Teilnahme an einem Mining-Pool, da Ethereum Solo Mining zwar möglich ist, dennoch kann und wird es bei einer geringen Hashleistung sehr lange dauern, bis ein Block gefunden wird. Bei Ethereum Mining Pools wird man an jedem Block anteilig zu seiner Hashleistung beteiligt und läuft somit weniger Gefahr, dass die eigene Hash Leistung ins Leere läuft. Das bedeutet, dass sie in einem Mining-Pool auch dann mitverdienen, wenn sie anteilig an der Farm beispielsweise nur 1% der Hashrate besitzen.

Das Mining von Ether kann ein äußerst lukratives Geschäft sein, wenn man es richtig macht. Und das zurecht, handelt es sich doch um einen der wichtigsten Aspekte der Validierung von Smart Contracts und Transaktionen. Mining ist im Grunde der Backbone der Ethereum-Blockchain. Dabei hat man die Wahl, eine eigene Mining-Farm aufzubauen, oder sich en einem Mining-Pool zu beteiligen.