Ethereum kaufen PayPal

Wenn Sie Ethereum mit PayPal kaufen möchten, haben Sie zwei Optionen: Ethereum einfach und sicher bei einem CFD-Broker mit PayPal zu kaufen oder durch einen  Umweg bei einer Exchange zu erwerben. Wir haben beide Methoden für Sie ausprobiert und verglichen. Bei unseren Tests hat uns eToro am meisten überzeugt. Erfahren Sie hier, wie Sie schnell und unkompliziert Ethereum mit PayPal kaufen können.

Ethereum mit PayPal kaufen:
Schnelle Transaktionen
✓ Sichere Zahlungsmethode
✓ Niedrige Transaktionsgebühren

Unser Tipp: Ethereum kaufen PayPal – eToro

Der Broker eToro bietet die Möglichkeit der Einzahlung per PayPal. An dieser Stelle muss betont werden, dass man auf dieser Plattform zwar Ethereum mit PayPal kaufen kann, diese aber nicht tatsächlich besitzt. Auf eToro kann man vielmehr Ethereum CFDs kaufen. Dies sind spezielle Finanzinstrumente, mit welchen man auf steigende, beziehungsweise fallende Kurse eines zugrundeliegenden Assets handeln kann. Bei einem Ethereum CFD ist dies entsprechend der Kurs von der Ethereum Kryptowährung Ether. Ethereum als CFD mit PayPal zu kaufen ist zuletzt zum Trend geworden, da CFD Brokers nicht gehackt werden können und daher als eine sichere Option gesehen werden. Sie können also auf der Broker Plattform innerhalb von wenigen Minuten Ethereum mit Paypal kaufen, und entsprechend von steigenden oder fallenden Ethereum Kursen profitieren. Da eToro ein regulierter Broker ist, können Sie mit Sicherheit, Geld per PayPal einzahlen. Wie genau Sie bei eToro Ethereum mit PayPal kaufen können, finden Sie in unserer Ethereum kaufen Anleitung oder mithilfe folgendes Videos heraus.

Kurzanleitung: Ethereum kaufen mit PayPal

1. Konto bei eToro in unter 2 Minuten eröffnen
2. PayPal als Einzahlungsmethode wählen
3. Einzahlung tätigen
4. Kryptomärkte finden: Zunächst auf „Märkte“ und dann links oben auf „Krypto“ klicken
5. Betrag eingeben und Ethereum kaufen

eToro registrieren

 Zweitbeste Option: Ethereum kaufen PayPal auf Virwox

Alles in allem ist Virwox eine der wenigen Methoden, um durch Umwege Ethereum mit Paypal zu kaufen. Man muss dabei unbedingt bedenken, dass die Transkationskosten in diesem Fall mit mehr als 10 % sehr hoch liegen. Man sollte sich also nur dann dafür entscheiden, Ether auf Virwox mit PayPal zu kaufen, wenn dies die einzige Möglichkeit ist, die zur Verfügung steht.

Virwox bietet eine indirekte Methode, Ethereum mit PayPal zu kaufen. Die ursprüngliche Funktion des Anbieters war, den User der virtuellen Welt „Second Life“ eine Möglichkeit zu bieten, Linden Dollar – die virtuelle Währung der Plattform – zu kaufen. Da auf der Plattform neben Kreditkartenzahlungen, Banküberweisungen und weiteren Diensten auch das Bezahlen mit PayPal und Bitcoin möglich ist, ergibt sich indirekt auch die Möglichkeit, Ethereum mit PayPal zu kaufen.

Für den Anfang müssen Sie ein Konto bei Virwox eröffnen, um dort Bitcoin via PayPal einzukaufen. Mit PayPal müssen Sie zuerst die online Währung SLL (Linden Dollar) kaufen. Sobald Sie im Besitz dieser Währung sind, können Sie diese nun in Bitcoin umtauschen. Diese Bitcoin stehen Ihnen dann zur Verfügung, um an jeder beliebigen Börse Ethereum zu erwerben.

Falls Sie eine Hilfestellung bezüglich Virwox benötigen, hilft Ihnen das nachfolgende Video.

Bitcoin in Ethereum umwandeln

Sobald die Bitcoins in Ihrem Besitz sind, können sie diese von Virwox in eine eigene Bitcoin-Wallet Ihrer Wahl transferieren. Wenn dies geschafft ist, können die gekauften Bitcoin nun in Ether, der Kryptowährung von Ethereum, umgewandelt werden.

Hierfür empfehlen wir den Dienst Shapeshift. Auf Shapeshift können Sie in kurzer Zeit und zu günstigen Konditionen Bitcoin in Ethereum umwandeln. Nutzen Sie den Button „Quick“, um möglichst schnell zu tauschen, sowie „Präzise“, um Ihre Ether zu möglichst guten Kursen zu erhalten. Anschließend müssen Sie nur noch Ihre Anzahl an Bitcoin, die Sie umwandeln möchten, angeben, sowie Ihre Ether-Adresse und eine Bitcoin-„Absicherungsadresse“. An die Absicherungsadresse werden Ihnen die Bitcoin zurückgesendet, falls irgendetwas schief laufen sollte.

Danach müssen Sie nur noch die Bitcoin an die angegebene Adresse senden. Sobald die Bitcoin angekommen sind, was einige Minuten dauern kann, erhalten Sie den äquivalenten Betrag in Ether auf Ihre Ethereum Wallet.

 PayPal: Die beste Methode zum Ethereum kaufen

Ethereum mit PayPal zu kaufen ist die einfachste und schnellste Methode, um in Ether zu investieren, aber nur wenn es sich dabei um CFDs handelt. Nur wenige Möglichkeiten sind verfügbar, um Ethereum tatsächlich mit PayPal zu kaufen und in einer Wallet zu besitzen, und diese weisen meist Mängel auf, wie beispielsweise hohe Gebühren. Wir empfehlen daher, den CFD-Broker eToro zu nutzen. Wir haben unzählige Broker und Exchanges getestet, wobei eToro in Sachen Sicherheit, Angebot und Zahlungsmethoden am besten abgeschnitten hat. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, sollte man dann auf Virwox zurückgreifen.

Vorteile vom Ethereum Kauf mit PayPal

PayPal ist ein Online-Bezahlservice, der weltweit über 190 Millionen Nutzer zählt. Es handelt sich um weltweit einen der ersten Online-Zahldienste, die sich weitgehend durchgesetzt haben. Der Dienst ermöglicht die Bezahlung und Überweisung in unterschiedlichen Währungen. Einer der größten Vorteile gegenüber herkömmlichen Banküberweisung sind die sehr niedrigen Transaktionsgebühren, sowie sofortige Überweisungen. Für die Nutzung eines PayPal-Accounts ist jedoch ein Bankkonto notwendig. Auszahlungen können dabei ausschließlich auf dieses verknüpfte Bankkonto getätigt werden. Dies ist wiederum mit Wartezeiten verbunden.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.