Home > Exchanges > Binance

Binance Erfahrungen - unsere Bewertung für 2021

Ab 2018 wurde Binance die weltweit größte Kryptowährungsbörse in Bezug auf das Handelsvolumen. Die Börse wurde im Juli 2017 von Changpeng Zhao gegründet, einem chinesischen Entwickler, der Hochfrequenz-Handelssysteme für Makler entwickelte.

Die Börse hatte ihren Hauptsitz ursprünglich in China, verlegte aber später ihren Sitz nach Japan, da die chinesische Regierung eine negative Haltung gegenüber Kryptowährungen einnahm.

Mit über 15 Millionen Nutzern ist Binance mittlerweile in mehr als 180 verschiedenen Ländern und Regionen der Welt aktiv. Diese beliebte Börse ist auch konform mit den führenden Regulierungsbehörden.

Erste Schritte mit Binance

1

Registrieren

Die Registrierung für ein Konto auf Binance ist völlig kostenlos und wird nur etwa fünf Minuten dauern, um abzuschließen. Sie müssen nur Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Sie werden sofort eine E-Mail erhalten, die einen Bestätigungslink enthält. Nachdem Sie diesen Link angeklickt haben, wird Ihr neues Binance-Konto aktiv.

2

Geld einzahlen

Um Geld auf Ihr Binance-Konto einzuzahlen, damit Sie schnell und einfach darauf zugreifen können, müssen Sie einige KYC-Dokumente vorlegen. Dies kann einen gültigen Reisepass oder Führerschein beinhalten. Möglicherweise möchten Sie auch ein Bankkonto direkt mit Ihrem Handelskonto verbinden, was die Übermittlung der entsprechenden Details erfordert.

3

Handel beginnen

Sie können den Handel direkt auf der Binance-Plattform beginnen, sobald Ihre KYC-Identifikation verifiziert wurde. Es gibt auch die Möglichkeit, schnell die Kryptowährung Ihrer Wahl zu kaufen, die direkt in Ihre Online-Binance-Brieftasche gelegt wird. Es ist ratsam, diese Mittel in eine private Geldbörse zu übertragen, wenn Sie eine langfristige Investition planen.

Binance Handelsplattform und Benutzererfahrung

Unserer Meinung nach ist das Interface von Binance eines der besten in Bezug auf Einfachheit. Eine Plattform mit zu vielen komplexen Tools und Datendiagrammen kann für Benutzer verwirrend und für Anfänger überwältigend sein. 

Binance fokussiert das Design seiner Plattform, um einfach und leicht verständlich zu sein. Benutzer können direkt kaufen cryptocurrency sofort nach der Anmeldung auf. Dies kann durch eine Reihe von Möglichkeiten wie Banküberweisung, P2P-Zahlung, Kredit-/Debitkartenzahlung oder durch bereits auf Ihr Binance-Konto eingezahltes Geld geschehen. 

Die Startseite bietet aktuelle Marktdaten für führende Kryptowährungen, und alle anderen Bereiche der Plattform können über die Navigationsleiste am oberen Rand des Bildschirms erreicht werden. 

Binance Handelsplattform

Von hier aus können Benutzer direkten Zugang zum Börsenparkett erhalten, wo große Mengen an Kryptowährungspaaren mit Live-Handels-Charts und Marktdaten verfügbar sind. Sie können auch auf die folgenden Abschnitte zugreifen:

Akademie - Hier können Sie auf alle umfassenden Bildungsressourcen zugreifen, die Binance zu bieten hat. 

Makler - Erhalten Sie Zugang zum Spot- und Futures-Handel sowie zu exklusiven API-Funktionen, die von der Börse unterstützt werden. 

Charity - Hier können Benutzer mit Kryptowährung an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen spenden. Zum Zeitpunkt des Schreibens, die vorgestellten Wohltätigkeitsorganisationen sind Crypto Against COVID, und die Beirut Explosion Relief. Binance ist derzeit verdoppelt alle Spenden an #cryptoagainsCOVID gemacht.

Cloud - Ermöglicht die Gründung von Kryptounternehmen, die die Sicherheits-, Technologie- und Liquiditätslösungen der führenden Börse nutzen können.

DEX - Benutzer können Zugang zur Binance Decentralised Exchange erhalten, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen dezentralen Anwendungen und digitalen Vermögenswerte auf einer einzigen Blockchain zu erstellen. 

Labs - Binance Labs ist ein Inkubator für Top-Kryptowährungs- und Blockchain-Projekte.  Labs befähigt Unternehmer, Start-ups und Gemeinschaften und hilft, die Kryptowährungsindustrie zu wachsen. 

Launchpad - Ein sehr beliebter Aspekt der Binance Austausch ist die Launchpad. Diese Plattform kann genutzt werden, um neue innovative Kryptowährungsprojekte zu starten, die von allen technischen Ressourcen der Börse unterstützt werden. 

Research - Binance Research bietet unvoreingenommene Informationen, tiefgehende Einblicke und Analysen auf institutionellem Niveau.

Trust Wallet - Binance's offizielle Kryptowährungs-Wallet, wo Benutzer Krypto direkt tauschen können, ohne jemals die App zu verlassen. 

Wichtige Überlegungen für Binance

Es ist wichtig, einige Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen, wenn Sie daran denken, Binance zu verwenden, um Ihre Kryptowährungsgeschäfte und Käufe durchzuführen. Hier werden wir einige der wichtigen Elemente dieser führenden Plattform aufschlüsseln, um zu entdecken, warum sie die Wahl von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ist. 

Limits und Liquidität 

Jegliche Einschränkungen, die für Kryptowährungstransaktionen über Binance auferlegt werden, sind auf die Verifizierungsebene und die Zahlungsmethode zurückzuführen. Wenn Sie die maximale Menge an KYC-Dokumentation zur Verfügung gestellt haben und mit Geldern kaufen, die bereits auf der Plattform hinterlegt sind, werden bestimmte Einschränkungen aufgehoben. 

Liquidität bezieht sich auf die Leichtigkeit, mit der ein Vermögenswert gegen Bargeld getauscht werden kann, ohne den Wert des Vermögenswertes selbst zu sehr zu beeinflussen - je höher die Liquidität, desto besser für die Kunden. Binance hat die größte Liquidität von allen Kryptowährungsbörsen. 

Sicherheit, Schutz und Privatsphäre 

Als einer der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, Binance ist auch als einer der sichersten sein. Der Austausch nimmt die Sicherheit und Privatsphäre seiner Kunden sehr ernst und hat mehrere Sicherungs-Tools und Richtlinien eingerichtet, um einen vollständigen Schutz zu gewährleisten.  

Binance bietet Kunden eine Versicherung namens Secure Assets Fund for Users (SAFU). Die Börse zahlt 10 % ihrer Handelsgewinne in den Fonds ein, um Verluste zu decken, die durch unvorhergesehene Umstände entstehen. Obwohl Binance am 7. Mai 2019 gehackt wurde, was zu einem Verlust von 7000 Bitcoins führte, war die Börse daher in der Lage, ihre Kunden mithilfe von SAFU vollständig zu entschädigen. Im Gegensatz zur Schädigung des Rufs hat dieser Vorfall dazu beigetragen, das Vertrauen in Binance zu stärken. 

Die Börse bietet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, die eine zusätzliche Sicherheitsebene für den Benutzerautorisierungsprozess gewährleistet. Weitere erweiterte Sicherheitsmaßnahmen wie die biometrische Authentifizierung werden ebenfalls von der Plattform angeboten. Die Austauschplattform verwendet Verschlüsselungstechnologien wie PCI-Scanning und Secured Sockets Layered Encryption, um persönliche Daten zu übertragen und zu speichern. 

Es wird gesagt, dass Binance die privaten Schlüssel seiner Wallets an einem sicheren Offline-Ort zur Sicherheit vor Hackern aufbewahrt. Der Standort der Handelsserver wird ebenfalls geheim gehalten, um physische Verletzungen zu vermeiden. Binance verwendet 256-Bit-SSL-Zertifikate, um sicherzustellen, dass Ihre Verbindung nicht anfällig für "Man-in-the-Middle"-Angriffe ist. SSL-Zertifikate helfen auch bei der Identifizierung eines Phishing-Website-Links. 

Einzahlungszeiten und Transaktionsgeschwindigkeiten

Abhängig von der gewählten Zahlungsmethode können Einzahlungen fast sofort auf Ihrem Konto erscheinen. Bei der Verwendung einer Lastschrift ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Bank die Transaktion zu Binance beim ersten Versuch blockiert. Dies ist ein Sicherheitsverfahren, das von einigen der Banken selbst eingeführt wurde, und Binance hat daher keine Kontrolle darüber. 

Wenn dies beim ersten Versuch, Geld einzuzahlen, passiert, kann die Überweisung schnell entsperrt werden, indem Sie sich an den Kundendienst Ihrer Bank wenden. Sobald Sie Abbuchungen an der Börse autorisiert haben, sollten Sie in Zukunft keine Probleme mehr haben. 

Transaktionsgeschwindigkeiten sind sehr stark mit der Liquidität verbunden, und als solche hat Binance einige der schnellsten Transaktionsgeschwindigkeiten aller Kryptowährungsbörsen, bei denen Ihre digitalen Vermögenswerte in Ihrer Spot-Wallet erscheinen, sobald die Zahlung durchgegangen ist. 

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie nicht in der Lage sein werden, Ihre neu gekaufte Kryptowährung in eine private Brieftasche bis 24 Stunden nach dem Kauf zu bewegen. Diese Regel soll die Sicherheit von Binance erhöhen, indem sie jeder Person Zeit gibt, eine bestimmte Transaktion zu bestreiten. 

Binance-Gebühren 

Binance erhebt keine Gebühren für Einzahlungen, was ihm einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Es hat auch einen unverwechselbaren Vorteil der vergleichsweise niedrigeren Handelsgebühren bietet. Während des Schreibens dieses Artikels, Binance bietet einen 50% Rabatt für den Handel Gebühren in Ihrem ersten Jahr der Mitgliedschaft, wenn Sie BNB (Binance Coin) sind. Dies sinkt jährlich um 10% im Laufe von fünf Jahren. 

Wenn Sie BNB auf Ihrem Konto haben, werden die Gebühren direkt von diesem Guthaben abgezogen. Andernfalls wird für jeden Handel eine feste Gebühr von 0,1 % berechnet. 

Abhebungsgebühren für Binance variieren mit der Art der Münze zurückgezogen. Zum Beispiel, die Abhebungsgebühr für BNB ist 0.002 BNB während für Bitcoin, es ist 0.0004 BTC. Binance bietet auch Karten für seine Benutzer, die bis zu 0.9% Transaktionsgebühren für beide Point of Sale und ATM-Abhebungen tragen kann. 

Kundenbetreuung

Es gibt einen umfassenden Abschnitt zur Fehlerbehebung, der in die Binance-Plattform integriert ist, sowie eine umfangreiche Liste von FAQs. Wenn Sie bestimmte Fragen oder Probleme haben, lohnt es sich, diese Ressourcen zuerst zu überprüfen, da viele Benutzer dort eine Lösung finden. 

Es gibt auch ein ticketbasiertes System, bei dem ein Kundendienstmitarbeiter per E-Mail auf Ihre Anfrage antwortet. Es ist äußerst effizient, und alle Fragen und Anfragen, die wir mit dieser Methode gestellt haben, wurden innerhalb von 2 Stunden nach der Anfrage beantwortet. 

Wie man bei Binance handelt

Die Hauptfrage für Neulinge an der Börse ist, wie sie diese tatsächlich nutzen, um Kryptowährung zu erwerben, zu verkaufen oder zu handeln. Hier werden wir diese grundlegenden Prozesse aufschlüsseln, so dass Sie mit einem klaren Verständnis zurückbleiben. 

Wie man auf Binance einzahlt

Nachdem Sie sich bei Binance eingeloggt haben, sehen Sie in der oberen Navigationsleiste eine Option, die "Wallet" heißt. Diese Option hat ein Dropdown-Menü, wobei die erste Option "Übersicht" ist. Geben Sie die Wallet-Übersicht ein und Sie werden am oberen Rand des Bildschirms die Option "Einzahlung" sehen. 

Binance Konto


Nachdem Sie darauf geklickt haben, werden Ihnen vier Hauptoptionen für die Einzahlung von Geldern auf Ihr Binance-Konto präsentiert. Sie können Fiat-Währung hinzufügen, um den Handel mit Kryptowährungspaaren zu beginnen, Sie können Krypto von einer externen Geldbörse einzahlen, direkt mit einer Kredit-/Debitkarte kaufen oder sogar einen P2P-Marktplatz betreten. 

Binance Zahlungsmethoden 

Wenn Sie "Bargeld einzahlen" wählen, können Sie zwischen mehr als 10 Fiat-Währungen wählen, die Sie auf die Plattform übertragen möchten. Bei Bankkarten Transfers fällt eine Bearbeitungsgebühr von 1,8 % an. 

Wie man Ethereum auf Binance kauft

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ethereum über Binance erwerben können: über den Trading Floor und den P2P-Marktplatz, um nur einige zu nennen. Hier werden wir jedoch den einfachsten und direktesten Weg nehmen, um Ethereum auf Binance zu kaufen.

Solange Sie mit einem verifizierten Konto eingeloggt sind, müssen Sie nicht weiter als bis zum oberen Rand des Binance-Startbildschirms schauen und die Schaltfläche "Jetzt kaufen" auswählen. Dies führt Sie zu einer Kaufseite, wo Sie Ihre Fiat-Währung und den Betrag, den Sie ausgeben möchten, sowie die Kryptowährung, die Sie kaufen möchten, auswählen können (standardmäßig ist dies auf Bitcoin eingestellt). 

Der Betrag der Fiat-Währung, den Sie eingeben, wird automatisch berechnet, um Sie zu informieren, wie viel dies in Ethereum umgerechnet wird. Sie erhalten auch ein aktuelles Performance-Diagramm für Ethereum, das Sie überprüfen können, bevor Sie sich zum Kauf verpflichten. 

Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und klicken Sie auf "Ethereum kaufen"; so einfach ist es. Sobald Sie die Authentifizierung durchlaufen haben (nachdem Sie 2FA eingerichtet haben), sollte der Ethereum sofort in Ihrer Binance-Brieftasche erscheinen. Wie bereits erwähnt, müssen Sie 24 Stunden warten, bevor Sie Ihre Ethereum in eine private Wallet transferieren können, falls Sie dies wünschen. 

Wie man Ethereum auf Binance verkauft

Wenn Sie der oben beschriebenen Methode zum Kauf von Ethereum folgen, sehen Sie auf dem Bildschirm "Kaufen", dass Sie zu "Krypto verkaufen" wechseln können. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu einem Verkaufsbildschirm, der sehr ähnlich aufgebaut ist wie der oben beschriebene für den Kauf. 

Ethereum kaufen auf Binance

Noch einmal, überprüfen Sie einfach, dass Sie Ethereum als Krypto für den Verkauf ausgewählt haben und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Fiat-Währung einstellen, in die Sie es umgewandelt werden soll. Die Plattform-Rechner wird den Rest tun, und die Mittel werden sofort in Ihrem Binance-Konto zeigen, wo Sie zu einer Auszahlung Anfrage fortfahren können. 

Wie man bei Binance Geld abhebt

Klicken Sie auf der Wallet-Übersichtsseite auf "Withdraw" (Abheben), das Sie oben rechts auf dem Bildschirm finden. Hier müssen Sie die Fiat-Währung auswählen, die Sie von Ihrem Konto abheben möchten. Je nachdem, wo Sie leben, werden Ihnen eine oder mehrere Optionen angeboten, jede mit unterschiedlichen Gebühren, und ein paar ohne Gebühren. 

Wenn Sie zuvor ein Bankkonto mit Ihrem Tauschkonto verknüpft haben, können Sie dieses als Empfänger des Geldes auswählen, oder Sie können die Bankdaten manuell eingeben. Es gibt auch andere Optionen für Abhebungen in Euro, einschließlich Payeer und Advcash - bei beiden fallen keine Abhebungsgebühren an. Bei Banküberweisungen fällt in der Regel eine Gebühr von 0,8 % an. 

Was unterscheidet Binance von anderen Exchanges?

Während es jetzt mehrere seriöse Börsen online verfügbar sind, trägt jeder seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Funktionalitäten, die sie von ihren Konkurrenten zu unterscheiden. Obwohl Binance jetzt als die größte Börse in Bezug auf das Handelsvolumen eingestuft wird, sind andere bemerkenswerte Börsen ebenfalls eine Überlegung wert. Wir haben ein paar der Top-Börsen zusammengestellt, die wir persönlich sowohl für neue als auch für erfahrene Nutzer empfehlen. 

Binance Vorteile und Nachteile

Vorteile

Bekannte Kryptowährungsbörse mit einem guten Ruf
Enormes Wachstum in kurzer Zeitspanne
Bietet eine beträchtliche Auswahl an Kryptowährungsmünzen und -tokens
Bietet mehr Liquidität
Ermöglicht Transaktionen mit Kreditkarte
Konkurrenzlos niedrige Gebühren
Primärer Fokus auf Sicherheit zum Schutz der Investoren
Globale Reichweite

Nachteile

Vergleichsweise höhere Gebühren für kartenbasierte Transaktionen
KYC-Compliance könnte für Kunden, die Anonymität wünschen, als negativ angesehen werden
Keine telefonische Kundenbetreuung

FAQ

  1. Ja. Binance ist die größte Krypto-Börse der Welt. Sie hat Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt und hält sich an die Vorschriften der führenden Finanzbehörden.

  2. Jede Form der Investition kommt mit inhärenten Risiken. Binance bietet eine Umgebung, in der Sie digitale Vermögenswerte erwerben und handeln können, aber Sie sollten jede Kryptowährung, in die Sie Geld investieren wollen, immer recherchieren.

  3. Ja. Binance ermöglicht direkte Zahlungen entweder per Debit- oder Kreditkarte, sobald Ihr Konto verifiziert ist.

  4. Ja. Ihr neues Binance-Konto wird komplett mit einer Wallet geliefert, die Sie sofort nutzen können. Es ist jedoch ratsam, dass Sie Ihre Kryptowährung in eine private Wallet verschieben, die Sie besitzen, wenn Sie planen, sie langfristig zu halten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.