Etherum Foundation vergibt Millionenförderung für Weiterentwicklungen

Die Non Profit Organisation, die hinter der Entwicklung von Ethereum steht reagiert nun auf die anhaltende Kritik am Ethereum Blockchain. Ethereum war zuletzt vorgeworfen worden, dass der Blockchain für die Bestätigung von Transaktionen zu langsam ist und außerdem nur schwer skalierbar ist. In einem Blog Eintrag auf der Webseite der Ethereum Foundation erklärte Ethereum Gründer Vitalik Buterin, dass das Ethereum Netzwerk in Kürze pro Tag eine Million Transaktionen abwickeln werde und die Skalierbarkeit daher eine der Top Prioritäten ist. Die Skalierbarkeit muss verbessert werden, bevor Blockchain Technologien global nutzbar sind.

Etherum Foundation vergibt Millionenförderung

Etherum Foundation vergibt Millionenförderung | Ethereum-kaufen.de

Um die Skalierbarkeit zu verbessern startet die Ethereum Foundation zwei parallele Projekte nämlich Sharding und Layer Two Protokolle. Diese beiden Modelle werden auf den Blockchain aufgebaut.

Beim Sharding werden nur einige Nodes benötigt um eine Transaktion zu verifizieren, während beim bisherigen Model sämtliche Nodes einer Transaktion verifiziert werden müssen. Momentan arbeiten Ethereum Entwickler daran ein Sharding Protokoll für Ethereum zu spezifizieren und suchen nach Entwicklern, die dieses Protokol implementieren und auf dem Ethereum Testnet testen.

Anbieter Angebot Einzahlung KRYPTOWAHRUNGEN Besuchen
eToro Erfahrungsbericht | Ethereum-kaufen.de Akzeptiert PayPal 200 $ Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin, Ripple, Litecoin, Dash, Bitcoin Cash, Stellar, Neo Zum Anbieter
coinbull bis zu 20 % Bonus 100 € Ark, Augur, EOS, Monero Zum Anbieter
24Option Erfahrungen | 24Option Test | Ethereum-kaufen.de Demokonto möglich 100 € Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Ripple Zum Anbieter

Die zweite Möglichkeit den Ethereum Blockchain besser skalierbar zu machen sind die sogenannten Layer Two Protokolle. Diese folgen einer anderen Logik und nehmen sämtliche Transaktionen vom Blockchain herunter. Eine Transaktion wird dabei vom Blockchain heruntergenommen und nach Abwicklung wieder auf den Blockchain importiert. Dadurch würden Transaktionen nicht mehr auf dem Blockchain abgewickelt, was das ganze Blockchain System schneller machen würde.

Im Zuge dieser Entwicklungsoffensive können Developer um eine Förderung zwischen 50.000$ und 1 Million Dollar ansuchen. Diese Förderung soll dazu dienen die Kosten für Entwicklerteams zu decken. Erfolgreiche Projekte können in weiterer Folge ihre Protokolle im Ethereum Mainnet implementieren.

Buterin wer für diese Förderungen ansuchen sollte:

„Unabhängige Teams von Entwicklern, Unternehmen und Universitäten sind herzlich willkommen um um diese Förderungen anzusuchen. Wir akzeptieren, dass verschiedene Bewerber verschiedene Formate und Prozesse benötigen. Wir sind von unserer Seite sehr flexibel um die verschiedensten Teams zu unterstützen“.

Die Förderungsinitiative der Ethereum Stiftung ist in jedem Fall eine ausgesprochen positive Entwicklung. Dadurch wird der Prozess der Verbesserung der Skalierbarkeit des Ethereum Blockchains in jedem Fall beschleunigt. Wir werden euch über Entwicklungen dahingehend auf dem Laufenden halten.

Leave a Reply

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Copyright © 2019. All Rights Reserved. Ethereum-kaufen.de | Flytonic Theme by Flytonic.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.