Milliardär: Einstieg des Großkapitals in Kryptomarkt steht unmittelbar bevor

Der Krypto-Investor und frühere Wall Street Hedgefonds-Manager Mike Novogratz hat selbst erst kürzlich bekannt gegeben, einen 500 Milliarden US-Dollar schweren Kryptofonds zu starten. Wenn seine Prognosen stimmen, dann könnte aber schon bald noch viel mehr Kapital in den Markt fließen. Denn er rechnet mit dem Einstieg institutioneller Investoren innerhalb der nächsten 6 Monate.

eToro

  • Social-Trading
  • Virtuelles Portfolio
  • Erfolgreiche Trader Kopieren
  • 76% der CFD-Konten verlieren Geld
Akzeptiert PayPal
Zum Anbieter

Ethereum-Investor der ersten Stunde

Novogratz Kryptowahrungsprognose | Ethereum-kaufen.de

Dass der US-amerikanische Milliardär und Investor Mike Novogratz viel von Kryptowährungen hält, ist bekannt: So war Novogratz einer der ersten Investoren von Ethereum. Aktuell gibt er an, 10% Prozent seines Vermögens in Bitcoin und Ethereum zu halten. Im Herbst 2017 gab er in einem TV-Interview auf Bloomberg an, schon im Jahr 2018 einen 500 Millionen Dollar schweren Krypto-Fonds starten zu wollen.
 

Institutionelle Großinvestoren vor Krypto-Einstieg

Novogratz, der sich an der Wall Street einen Namen als Hedgsfonds-Manager gemacht hat, rechnet damit, dass Große Investmentbanken schon bald der steigenden Nachfrage nach Kryptowährungen nachkommen werden, und somit den Zugang zu Bitcoin, Ethereum und Co für ihre Anleger dramatisch erleichtern könnten. Der aktuell nicht ganz einfache Zugang zu Kryptowährungen wird immer noch von vielen interessierte Investoren als Hindernis angesehen, um tatsächlich Geld zu investieren.

Es erscheint auch klar, dass ein Bekenntnis großer Investmentbanken dafür sorgen würde, dass die immer noch nicht ganz geklärte Frage, ob Kryptowährungen langfristig erfolgreich sein können, damit wohl geklärt sein würde. Denn gerade klassische Banken gelten als potentielle Widersacher von Blockchain Technologie, da sich diese in ihrem Business bedroht fühlen könnten. Wenn diese Banken sich selbst jedoch zu Kryptos bekennen, wäre der nachhaltige Erfolg von Blockchain und Kryptowährungen wohl nicht mehr aufzuhalten.

Novogratz: „Bankeneinstieg innerhalb von 6 Monaten“

Den Zeitrahmen, in dem große Institutionen in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen könnten, hat Novogratz relativ eng gesteckt. „Die Institutionalisierung dieses Bereiches wird kommen. Und das sehr schnell“. Er rechnet mit ersten Schritten innerhalb der nächsten sechs Monate. Was solche Nachrichten für die Krypto-Markt bedeuten würden, erscheint dem Manager klar: Er rechnet mit einer Marktkapitalisierung von 5 Billionen US-Dollar in den nächsten 5 Jahren. Beim derzeitigen Stand von ungefähr 220 Milliarden US-Dollar, würde sich die Kapitalisierung aller Kryptowährungen um das 20-Fache steigern, und auch die Kurse entsprechend dramatisch ansteigen lassen.

Dass Novogratz selbst voll auf Kryptowährungen setzt, ist bekannt. Als einer der ersten Geldgeber von Ethereum, hat er laut eigenen Angaben Millionen verdient. Dennoch bereut er, bis Dato zu wenig in Kryptowärhungen investiert zu haben. In den von Novogratz selbst geleiteten Krypto-Hedgefonds, welcher im September gestartet hat, hat er laut eigenen Angaben bereits 150 Millionen US-Dollar an Privatvermögen gesteckt.

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Copyright © 2019. All Rights Reserved. Ethereum-kaufen.de | Flytonic Theme by Flytonic.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.