Home > Ratgeber > Krypto-Trading-Apps

Die besten Krypto-Trading-Apps im Jahr 2021

Was sind die besten Kryptowährungs-Handels-Apps im Jahr 2021? Wenn Sie sich für den Handel mit Kryptowährungen interessieren, fragen Sie sich möglicherweise, ob es zweckmäßig ist, sich auf eine Smartphone-App zu verlassen, um Ihr Geld und Ihren Handel zu verwalten. Die Antwort auf diese Frage lautet "Ja". Wir haben uns eingehend mit dem Thema befasst, um die speziellsten verfügbaren Apps zu finden. 

Die Auswahl des richtigen Brokers ist entscheidend für eine erfolgreiche Handelsreise durch die Krypto-Welt. Daher konzentrieren wir uns auch darauf zu analysieren, wie sie diese speziellen Krypto-Apps funktionieren. Und auch, warum Sie ihnen vertrauen sollten und wie Sie die beste Wahl für sich finden.

Unsere Top-Auswahl der besten Krypto-Trading-Apps

Lassen Sie uns einige der zuverlässigsten und überzeugendsten Optionen durchgehen, an denen Sie interessiert sein könnten. Wir haben eine Vielzahl von Optionen analysiert, um Ihnen die besten Apps für den Handel mit Kryptowährungen bereitzustellen. Dabei haben wir uns auf Parameter wie Vorschriften, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und verfügbare Tools gestützt und Provisionen. Hier haben Sie die Top-Alternativen auf dem Markt.

1
Min. Deposit
$50
Exclusive promotion
Our score
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Start trading
Description:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Payment methods
Banküberweisung, Banküberweisung
Full regulations list:
CySEC, FCA
2
Min. Deposit
$1
Exclusive promotion
Our score
9.3
Trusted Provider
Online Wallet
Anfänger freundlich
Start trading
Description:
Coinbase ist einer der ersten Orte, die es einfach zu kaufen bitcoin und ist seitdem ein weit vertrauenswürdiger Austausch auf dem Markt.
Payment methods
Kreditkarte, Debitkarte, Eurobank a Kontostand, 3D Secure Kreditkarte
Full regulations list:
3
Min. Deposit
$60
Exclusive promotion
Our score
8.7
Erreichbar weltweit
47 Währungen verfügbar
Niedrigste Kosten auf dem Markt
Start trading
Description:
UK-basierte Crypto Austausch Unternehmen mit FCA-Lizenz. Globale Abdeckung von mehr als 180 Ländern und noch nie dagewesene 48 US-Bundesstaat. Kaufen & Verkaufen cryptocurrencies, egal wo Sie sind.
Payment methods
Kreditkarte, Debitkarte, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Bitcoin
Full regulations list:
FCA
4
Min. Deposit
$50
Exclusive promotion
Our score
8.5
Handel auf populären Crypto Märkte
Go lang oder kurz auf Krypto von 10p ein Punkt
Handelspartner können Sie vertrauen
Start trading
Description:
Gegründet im Jahr 1999, einen Teil der GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Gerichtsbarkeiten, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, Debit-Karte, Banküberweisung. $ 50 Mindesteinlage.
Payment methods
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Full regulations list:
NFA, CFTC, FCA, FSA, IIROC, CIMA, FFA Japan, MAS, SFC of Hong Kong
5
Min. Deposit
$10
Exclusive promotion
Our score
7.9
Start trading
Description:
Payment methods
Bitcoin, Kreditkarte, Debitkarte
Full regulations list:

Wozu brauche ich eine Krypto-Trading-Apps?

Eine Kryptowährungs-Handels-App ist eine Plattform, auf der Benutzer verschiedene Kryptowährungen anbieten und kaufen, oder sie mit regulären Fiat-Währungen austauschen können. Es handelt sich nicht um Bitcoin Broker. Das Gesetz von Angebot und Nachfrage regelt den gesamten Prozess. Das bedeutet, dass die Preise davon abhängen, wie viel Käufer bereit sind, bei jeder Transaktion zu zahlen. Und wieviel die Verkäufer vom Handel profitieren können.

Diese Tools sind der einfachste Weg, um auf den Handel mit Kryptowährungen zuzugreifen, da Sie damit auf vielen verschiedenen Märkten interagieren können. Sie sind aufgrund ihrer intuitiven Benutzeroberfläche eine hervorragende Lösung für Anfänger und benötigen nicht viel Erfahrung, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Auf der anderen Seite sind erfahrene Händler auch von Kryptowährungs-Handels-Apps begeistert. Denn sie sind der beste Weg, um über die Preise auf dem Laufenden zu bleiben und sofortiges Verkaufen oder Kaufen zu ermöglichen. Diese Funktion ist besonders nützlich in einem Markt mit solch hoher Volatilität.

Anmeldeprozess bei Krypto-Trading-Apps

Lassen Sie uns die Grundlagen dieser großartigen Tools durchgehen. Der erste Schritt nach dem Herunterladen Ihrer App ist die Registrierung. Sie müssen Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, den vollständigen Namen und die Telefonnummer eingeben und Ihre ID überprüfen. 

Für diese Art von Apps müssen Sie normalerweise auch zu Ihrer Sicherheit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung festlegen.

Unmittelbar nach der Registrierung werden Sie aufgefordert, Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte zu verbinden, von der aus Sie auf die Gelder zugreifen können, um sie mit Kryptowährungen auszutauschen. Um Ihre Zahlungsmethoden zu überprüfen, werden Sie von der App aufgefordert, einen kleinen Betrag auf Ihr App-Konto zu überweisen. Oder Sie werden von Ihrer Zahlungsmethode abgezogen und anschließend aufgefordert, die in einer Box berechnete Menge zu digitalisieren. 

Der Überprüfungsprozess kann bis zu 1 Tag in der Woche oder sogar länger dauern, wenn Sie sich in der Nähe des Wochenendes registrieren. Dieser Zeitpunkt ist auf die Standardverarbeitungszeit von Bankgeschäften zurückzuführen.Von da an können Sie Geld frei auf Ihre App einzahlen. Der Zeitpunkt des Empfangs hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab. Kreditkartentransfers sind normalerweise schneller als Zahlungen auf Bankkonten. Für einige Apps muss ein Mindestbetrag überwiesen werden, damit Sie ihre Dienste nutzen können. Diese Vorgehensweise verhindert, dass unerfahrene Benutzer und Zuschauer die Plattform missbrauchen. 

Handel auf Krypto-Trading-Apps

Wenn es um Kauf und Verkauf geht, finden Sie normalerweise einen Bereich in der App, der ausschließlich diesem Zweck gewidmet ist, oder ein Menü mit einfachem Zugriff, in dem die verschiedenen Optionen aufgeführt sind. Von dort aus müssen Sie nur noch den Betrag eingeben, den Sie umtauschen möchten, und die Währung Ihrer Wahl auswählen. Abhängig von der verwendeten App kann für beide Bestellungen eine geringe Gebühr erhoben werden.

Bei Abhebungen können Sie Ihr Geld auf dieselbe Weise überweisen, wie Sie es aufgeladen haben. Einige Kryptowährungs-Handels-Apps bieten neue Optionen für dieses Problem. PayPal ist ein Beispiel. Die App kann ein Minimum an verfügbaren Mitteln erfordern, um die Auszahlung zu ermöglichen. Wie Sie sich vorstellen können, kann auch für diesen Vorgang eine geringe Gebühr erhoben werden.

So finden Sie die beste Cryptocurrency Trading App

1

App-Design und Benutzerfreundlichkeit

Die erste wirkliche Überlegung bei der Auswahl einer Kryptowährungshandels-App ist, ob Sie mit dem Design und der Benutzerfreundlichkeit der Software zufrieden sind. Bei der Auswahl Ihrer App sollten Sie auch die verschiedenen Gebühren und Provisionen bewerten, die jeder Dienstleister anwendet. Dies kann auch davon abhängen, wie viel Sie planen, in den Kryptowährungshandel zu investieren. Denn einige Apps neigen dazu, höhere Transaktionen zu erleichtern und kleinere zu bestrafen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal, das Sie bei der Auswahl Ihrer Handels-App nützlich finden könnten, ist, ob sie mit CFD (Contracts-For-Differences) arbeiten.

2

Stellen Sie sicher, dass Ihre Krypto-Fonds sicher sind

Die Sicherheit Ihrer Gelder ist von größter Bedeutung. Sie sollten prüfen, ob die Anwendung, die Sie verwenden möchten, über eine in die Software integrierte End-to-End-Sicherheit verfügt. Es ist auch gut, weitere Sicherheitsebenen zu Ihrem Konto hinzuzufügen, wie 2FA und Anti-Phishing. Dies sind heutzutage gängige Angebote unter den Handelsanwendungen, seien Sie also misstrauisch gegenüber allen, die diese Schutzmaßnahmen nicht bieten. Sie sollten diese Eigenschaften sorgfältig berücksichtigen, wenn Sie zwischen den besten Krypto-Trading-Apps wählen. Die Werkzeuge, die Sie beim Handel verwenden, sind nur angemessen, wenn sie Ihre Investition erfolgreich schützen.

3

Handelsbedingungen und Werkzeuge

Eine der Hauptfunktionen, die ein Anbieter anbieten kann, ist eine integrierte virtuelle Brieftasche. Eine Wallet ist ein Speicher für Ihre Währung, in dem Sie Ihr Eigentum geschützt aufbewahren können. Sie sind auch nützlich, da sie es Ihnen ermöglichen, schnell auf Ihr Geld zuzugreifen, ohne es von einer externen Geldbörse zu übertragen. Das kann bis zu 15 Minuten dauern. Ein weiteres Merkmal, das Sie in den besten Cryptocurrency-Handels-Apps finden, ist der Tracker. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Echtzeit-Kryptowährungspreise zu überprüfen. Es zeigt Ihnen auch Trends und Graphen der verfügbaren Währungen.

Ist eine Krypto-Trading-App vertrauenswürdig?

Wenn man an Kryptowährungen und Handels-Apps denkt, fragt man sich zunächst, wie eine solch komplexe Technologie funktionieren und gesichert werden kann.

Als Grundlage für Kryptowährungen finden wir ein Blockchain-System. Dieses sichert Informationen, indem es sie miteinander verbindet und in das gesamte Netzwerk verteilt und von Millionen von Mitgliedern überprüft und registriert wird. Diese Überprüfungsmethode wird als Peer-to-Peer bezeichnet. Diese Struktur ist wichtig, da sie die Fälschung dieser Währungen praktisch unmöglich macht. Darüber hinaus bieten Dienstanbieter eine breite Palette von Sicherheitssystemen an, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Sicherheit bei Krypto-Trading-Apps

Zunächst haben wir eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Um auf die App zuzugreifen, müssen Sie Ihr Passwort eingeben und dann die Anmeldung von Ihrem Telefon oder Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen. Diese Methode stellt sicher, dass kein Betrüger auf Ihr Geld zugreifen kann. Bei der erstmaligen Registrierung müssen Sie bei den meisten Dienstanbietern auch Ihre ID hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen. Dies wird von einem Mitarbeiter persönlich überprüft. Dieses Schutzsystem stellt sicher, dass keine Identität gestohlen wird.

Eine weitere Sicherheitsmaßnahme bietet das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer), ein System, das die Verbindung zwischen Parteien für Interlopers auf unzugängliche Weise verschlüsselt. Das SSL-Protokoll ist besonders effektiv gegen Hacker.

Darüber hinaus verfügen alle Anbieter über einen SAFU (Secure Asset Fund for Users), der auf sicheren Kaltkonten aufgesetzt wird, um Schutz vor Verlusten aufgrund des Verschuldens des Anbieters zu bieten.

In Bezug auf rechtliche Aspekte haben viele Apps weltweit staatliche Anerkennung von Unternehmen wie FCA (Financial Conduct Authority) für Großbritannien, ESMA (European Securities and Market Authority) für Europa und ASIC (Australian Securities and Investment Commission) für Australien erhalten. Diese Behörden verlangen von den Anbietern, dass sie strenge Anforderungen erfüllen, z. B. regelmäßige Prüfungen durchführen, Kundengelder auf getrennten Konten aufbewahren und Benutzer klar über Risiken beim Handel mit Kryptowährungen informieren.

In unserer Liste der besten Kryptowährungs-Handels-Apps im Jahr 2021 haben wir sichergestellt, dass nur Anbieter ausgewählt wurden, die lizenziert und reguliert sind, um Ihnen die sichersten und zuverlässigsten Optionen auf dem Markt anzubieten.

Abschließende Gedanken

Sie sollten jetzt über das Wissen verfügen, mit dem Sie die für Sie beste Kryptowährungs-Handels-App bewerten können. Was Sie während dieses Prozesses priorisieren sollten, sind Ihre tatsächlichen Bedürfnisse in Bezug auf Investitionen. Fokussieren sie sich auf die besten Instrumente, mit denen Sie Gewinne erzielen können. Denken Sie daran, dass der Handel mit Kryptowährungen Ihren Umgang mit ihren Finanzen konsequent verbessern kann, aber sorgfältig und überlegt eingesetzt werden sollte. In jedem Fall ändert die Entscheidung für eine App Ihre Handelsperspektive und gibt Ihnen die Möglichkeit, tief in Kryptowährungen einzutauchen. So, wie sie es wohl mit keiner anderen Handelsmethode jemals konnten.

FAQ

  1. Ja. Die meisten Handels-Apps sind von einigen Regierungsinstitutionen zertifiziert und wenden durchdachte und ausgefeilte Sicherheitsmaßnahmen wie das SSL-Protokoll und die Zwei-Faktor-Authentifizierung an.

  2. Kryptowährungen basieren auf einem Blockchain-System, das von einem Peer-to-Peer-Netzwerk überprüft wurde und dessen Fälschung unmöglich ist.

  3. Sie können, aber für einige Apps ist möglicherweise ein Mindestbetrag erforderlich, der auf Ihrem Konto verfügbar ist, bevor Sie mit der Auszahlung fortfahren können.

  4. Sie sind die einzige Person, die auf Ihr Konto zugreifen kann. Es ist jedoch am besten, wenn Sie beim Freigeben von Kennwörtern oder beim Zugriff auf Ihr Konto von freigegebenen Geräten aus sehr vorsichtig sind, da dies ihrem Konto Risiken aussetzen kann.

  5. Apps behalten nur einen winzigen Prozentsatz (normalerweise etwa 2%) des Online-Kundengeldes. Die Fiat-Währung wird auf getrennten Bankkonten geführt. Selbst wenn es zu Hacking kommen kann, sind die Apps für alle Verluste verantwortlich, die durch das Eindringen entstehen, und ihre Versicherungspolice würde jedes Leck abdecken.

  6. Sie können viele verschiedene Geldbörsen außerhalb Ihrer Handels-App verwenden.

  7. Einige Wallets werden erstellt, um eine bestimmte Kryptowährung vorzuhalten. Überprüfen Sie daher, ob die von Ihnen gekaufte Kryptowährung mit Ihrer Wallet kompatibel ist und umgekehrt.

  8. Ja, du kannst. Bei diesem Vorgang wird in der Regel der Computer Ihre Adresse oder einen QR-Code freigeben.