Home > Ratgeber > Kryptowährungsbörsen

Die besten Kryptowährungs-Börsen 2021

Krypto-Börsen sind für das Wachstum des Cryptoverse-Universums von zentraler Bedeutung. Denn sie ermöglichen einen effizienten Handel digitaler Währungen. Im Jahr 2021 ist das Angebot an Kryptowährung-Börsen so umfangreich, dass es erst mal leicht fällt, eine Übersicht an brauchbaren Handelsplätzen zusammenzustellen. Aber welche ist die richtige für ihren Einsatzzweck?  

Sich bei dutzenden Börsen anzumelden und ausprobieren - die Suche nach der geeigneten Börse kann frustrierend und langwierig sein.  Glücklicherweise haben wir diese Aufgabe für Sie erledigt. In diesem Ratgeber werden einige Börsen vorgestellt um Ihnen dabei zu helfen, um die Richtige für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Unsere Top-Auswahl der besten Kryptowährungs-Börsen

Nach aufwendigen Recherchen im Internet und des Testens verschiedener Kryptowährungs-Börsen haben wir eine handvoll interessanter Kandidaten identifiziert. Hier ist eine Liste der besten Kryptowährungs-Börsen. Spezielle Bitcoin Broker finden Sie hier.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Die weltweit größte Kryptowährung Börse der Welt mit über 2 Milliarden Benutzer pro Tag
Innovative Handelsplattform Angebot enorme Bandbreite von Krypto-Münzen
Unterstützt mehr als 60 Zahlungsarten einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.
Zahlungsarten
Kryptowährungen
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$20
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.7
Margin-Handel mit voller Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Kryptowährung Abstecken
Verschiedene Zahlungsarten
Jetzt handeln
Beschreibung:
Cex.io Angebote Austausch von Fiat-Währung für Bitcoin Astraleum, Tether und 23 andere cryptocurrencies sowie Bitcoin / Astraleum Handel gegenüber dem USD.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, Kryptowährungen,
Vollständige Liste der Vorschriften:
4
Mindesteinzahlung
$250
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.5
Neue Benutzer berichten von 34% möglichen Gewinnen im Monat 1
Kopieren Sie die Top 1% der Händler
Gewinnen Sie einen unfairen Vorteil mit fortschrittlichen Algorithmen
Jetzt handeln
Beschreibung:
Safemoon Trader ist ein Roboter, der für den Kryptowährungshandel optimiert ist und bei dem Bitcoin mehr als 52 % der Marktkapitalisierung ausmacht.
Zahlungsarten
Debitkarte, Kreditkarte,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, IFSC
5
Mindesteinzahlung
$10
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
7.9
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Jetzt handeln
Beschreibung:
LonghornFX ist ein echtes STP-Broker ECN gewidmet, um eine bessere Erfahrungen mit dem Handel an Händler liefern unabhängig von ihrem Erfahrungsstand. Ihre Leistungen basieren auf Transparenz, Innovation und Effizienz, eine beispiellose Handelserfahrung für alle zu gewährleisten.
Zahlungsarten
Debitkarte, Kreditkarte, Visa,
Vollständige Liste der Vorschriften:

Wofür brauche ich eine Kryptowährungs-Börse?

Eine Kryptowährungs-Börse ist eine Plattform, mit der Benutzer Fiat-Geld gegen digitale Währung eintauschen können und umgekehrt. Diese Plattform erleichtert den Kauf von Bitcoin und den sogenannten Altcoins. Dies geschieht, indem sie einen großen Pool von Krypto-Enthusiasten zusammenbringt. Die Handelsplattformen bieten auch eine sichere Umgebung, in der Sie zu erschwinglichen Handelsgebühren auf verschiedene Kryptowährungs-Handelspaare zugreifen können.

Zentralisierte und dezentralisierte Krypto-Börsen

Die Funktionsweise einer Krypto-Börse hängt davon ab, ob er zentral oder dezentralisiert ist. Eine zentralisierte Börse führt Funktionen wie die Überwachung von Transaktionen und die Sicherung von Krypto-Assets im Auftrag von Händlern aus. Im Gegensatz dazu spielt eine dezentrale Kryptowährungs-Börse, die bei Experten unter dem Akronym DEX bekannt ist, bei Transaktionen keine Rolle. Stattdessen erfolgt der Handel auf Peer-to-Peer-Basis. Und der Transfer von Geldern und Krypto-Assets erfolgt über ein Treuhandsystem.

Manchmal werden Börsen in kleinere Unterkategorien unterteilt. Beispielsweise Fiat im Vergleich zu reinen Krypto-Börsen, Sofort- und Derivat-Börsen. Der Fiat-Krypto-Austausch akzeptiert sowohl Fiat-Währung als auch digitale Assets als Zahlungsmittel. Während ein reiner Crypto-Exchange nur digitale Assets akzeptiert. Eine Instant-Exchange-Börse unterstützt den sofortigen Kauf / Verkauf von Krypto. Und eine Derivatbörse bietet Händlern Zugang zu Kryptoderivaten und zum Handel mit Margen.

Benutzer müssen zuerst ein Konto eröffnen, bevor sie eine Börse verwenden können. Der Registrierungsprozess ist wie bei Trading Apps meist einfach und schnell. Sie müssen die erforderlichen Identifikationsdaten angeben, um die KYC-Richtlinien (Know-Your-Customer) zu erfüllen. KYC ist insofern wichtig, als es der Börse hilft, betrügerische Marktteilnehmer von der Handelsplattform fernzuhalten. Einige Börsen verzichten auf die Angabe von Identifikationsdaten. Sie bieten jedoch im Gegenzug weniger Sicherheit. Transaktionen an solchen Börsen sind anfällig dafür, Opfer von Betrug zu werden.

So finden Sie die beste Kryptowährungs-Börse

1

Überprüfen Sie die Bestimmungen und die Sicherheit der Kryptowährungs-Börse

Überprüfen Sie die Bestimmungen und die Sicherheit der Kryptowährungs-Börse. Überprüfen Sie immer auch den regulatorischen Status und Sicherheitsmassnahmen der Börse, bevor Sie ein Konto registrieren. Dies ist von entscheidender Bedeutung. Denn so kann ein regulierter Austausch mit den erforderlichen Sicherheitssystemen und die Sicherheit Ihrer Gelder, digitalen Vermögenswerte und persönlichen Informationen gewährleistet werden. Ein Unternehmen mit entsprechenden Lizenzen gibt Ihnen außerdem die Sicherheit, dass Sie an einem legitimen Unternehmen beteiligt sind.

2

Überprüfen Sie die Gebühren der Kryptowährungs-Börse

Jede Kryptowährungs-Börse unterhält eine eindeutige Gebührenstruktur. Diese basiert auf dem Umfang und der Qualität der von ihm angebotenen Dienste. Sie sollten immer die Gebühren überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten. Es kann eine Weile dauern, bis sie eine Börse mit niedrigen Gebühren und exzellentem Service finden.

3

Zusätzliche Funktionen der Kryptowährungs-Börse

Krypto-Börsen bieten einzigartige Funktionen, um mehr Kunden anzulocken. Einige Börsen wie Binance bieten eine Akademie zur Schulung der Benutzer. Andere bieten Benutzern zusätzliche Dienste. Wie das Staking von Kryptowährungen und die Konvertierung von Assets. Ein Partnerprogramm ist eine weitere exklusive Funktion, mit der Benutzer nebenbei ein zusätzliches Einkommen erzielen können.

Jetzt starten!

Ist eine Kryptowährungs-Börse vertrauenswürdig?

Eine Kryptowährungs-Börse bringt Sie in Kontakt mit Menschen wie Ihnen, die digitale Assets kaufen / verkaufen möchten. Eine Börse funktioniert wie ein Marktplatz, der Menschen verbindet, die Kryptowährungen tauschen möchten. Darüber hinaus bietet die Austauschplattform durch mehrstufige Sicherheitsprotokolle und Versicherungsschutz eine bessere Sicherheit als anderswo.

Eine legitime Krypto-Börse verfügt über Lizenzen von seriösen Regulierungsbehörden. Außerdem beachtet die Börse finanzbezogene Vorschriften wie AML (Anti-Money Laundering) und KYC (Know Your Customer). Ein Unternehmen, dass auf solche Maßnahmen setzt, verdient Ihr Vertrauen. Da Sie sich niemals um die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte, Gelder und persönlichen Daten sorgen müssen.

Einige Börsen gehen einen Schritt weiter. Sie bieten auch Verwahrdienste (custody services) an, bei denen Ihre Münzen sicher aufbewahrt werden. Die Börsen verwenden entweder eine kalte oder eine heiße Krypto-Brieftasche. Oder eine Kombination aus beiden. Dies dient, um die Sicherheit der Nutzergelder zu gewährleisten. Andere haben speziell Tresore gebaut, um zusätzliche Sicherheit zu bieten.

Die meisten Börsen verwenden die Zwei-Faktor-Authentifizierung und seriöse Börsen sichern Transaktionen auf der Plattform mithilfe von SSL-Protokollen. Benutzer sollten diese Funktionen einer Börse in ihre Bewertung mit einbeziehen, um auf der sicheren Seite zu sein .

Sollten Sie Ihr Kryptogeld an einer Börse aufbewahren oder auf eine Wallet übertragen?

Kryptowährungs-Wallet bieten eine Reihe von Services. Einige bieten lediglich Kauf- und Verkaufsoptionen, andere bieten Zugang zum Krypto-Derivatemarkt für den Kauf/Verkauf von Handelspaaren. Händler benötigen von unterwegs Zugriff auf die Krypto-Assets. Solche Händler möchten möglicherweise ihre Münzen lieber an der Krypto-Börse aufbewahren.

Beachten Sie, dass nicht alle Börsen sichere Kryptospeicherdienste anbieten. Dies ist eines der Merkmale, die die Big Player von neuen Plattformen unterscheiden. Die Big Player unterstützen Kryptospeicher auch, weil sie einzigartige Dienste wie das Staking anbieten. Beim Staking werden ihre Krypto-Assets gegen regelmäßige Zahlungen in der Börse gesperrt

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Münzen für eine Wertinvestition anzulegen (oder HODL im Cryptoverse-Sprachgebrauch), ist es die bessere Option, sie in einer speziellen Brieftasche aufzubewahren. In diesem Fall benötigen Sie keinen regelmäßigen Zugriff auf die Assets. Warum also nicht die Coins an einem sicheren Ort aufbewahren?

Arten von Wallets

Spezielle Wallets bewahren Ihre Münzen je nach Auswahl auf verschiedene Weise auf. Sie können eine heiße Geldbörse wählen, die über das Internet zugänglich ist. Das Problem mit einer solchen Brieftasche ist die Anfälligkeit für neugierige Augen von Hackern. Die andere Wallet-Option ist eine kalte Brieftasche, auf die über das Internet nicht zugegriffen werden kann.

Wallets können entweder Hardware- oder Software-Brieftaschen sein. Software Wallets sind Programme, die auf einen Computer oder ein Smartphone heruntergeladen werden können. Hardware Wallets sind physische Geräte, die einem USB-Laufwerk ähneln, das sicherer ist und die tragbare Speicherung Ihrer digitalen Währungen ermöglicht.

Die beste und vielleicht sicherste Variante einer kalten Brieftasche ist die Papier-Wallet. Eine Brieftasche aus Papier ist ein einfacher auf normalem Papier ausgedruckter QR-Code, auf dem die Wallet-Informationen enthalten sind.

Abschließende Gedanken

Eine Kryptowährungs-Börse ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um digitale Assets zu kaufen und zu verkaufen. Die Plattformen bieten hohe Sicherheitsstandards für die Sicherheit Ihrer Münzen und Transaktionen. Darüber hinaus bieten einige Plattformen Margin-Trading-Services und -Stakes an, damit die Benutzer zusätzliche Einnahmen erzielen können.

Möglicherweise möchten Sie sich wegen des großen Pools von Benutzern, die diese bereits verwenden, für ein Krypto Exchange-Konto anmelden. Durch den Zugriff auf eine Plattform erhalten Sie sofortige Transaktionen. Die meisten Börsen bieten unübertroffenen Komfort. Dies gelingt, indem sie von jedem Gerät aus Zugriff auf die Plattform bieten.

FAQ

  1. Eine Kryptowährungs-Börse bringt einen großen Pool von Kryptokäufern und -verkäufern zusammen. Der große Pool an Benutzern verfügt über nahezu konkurrenzlose Liquidität für fast sofortige Transaktionen.

  2. Kryptowährungs-Börsen verfügen über verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Münzen zu gewährleisten. Einige Börsen speichern die digitalen Assets für zusätzliche Sicherheit in kalten Geldbörsen.

  3. Eine Kryptowährung-Börse ermöglicht es Benutzern, Fiat-Geld in eine Kryptowährung oder von einer Kryptowährung in eine andere umzutauschen. Benutzer können auch Kryptowährungen gegen Fiat-Geld eintauschen. Die Börse berechnet Gebühren und Provisionen für ihre Dienstleistungen.

  4. Das Übertragen digitaler Währungen von einer Börse zu einer anderen ist so einfach wie das Übertragen der Vermögenswerte von einer Wallet an eine andere Adresse. Für die Transaktion fallen jedoch eine Netzwerkgebühr und eine Abhebungsgebühr an. Dies ist der Fall, wenn Sie die digitalen Assets abheben.

  5. Sie können einer Kryptowährungs-Börse vertrauen, wenn sie schnelle und sichere Transaktionen zu erschwinglichen Gebühren bietet. Sie sollten einer Börse auch vertrauen, wenn sie Benutzerkonten mithilfe verschiedener Mechanismen schützt. Einschließlich der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), der HTTPS- und SSL-Protokolle sowie der Einhaltung der AML- und KYC-Richtlinien.

  6. Ihre E-Mail-Adresse ist die primäre Identifikation für Ihr Konto. Insbesondere für die Börsen, die anonyme Handelsdienste anbieten. Außerdem übermitteln die Börsen wichtige Informationen und Aktualisierungen per E-Mail.

  7. Netzwerkgebühren fallen jedes Mal an, wenn sich digitale Währungen durch ein Blockchain-Netzwerk bewegen. Das Blockchain-Netzwerk nimmt die Gebühr vom Transaktionsbetrag und zahlt sie an Peers, welche die Blockchain, das Hauptbuch der Währungen im Netzwerk, updaten und verifizieren (häufig als Miner bezeichnet).

  8. Ja, dies ist eine Funktion, die Sie an vielen Kryptowährungsbörsen finden können. Dazu müssen Sie ein Bankkonto mit Börsenkonto verknüpfen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.