Home > Wallets > 5 Dinge, die Sie vor dem Einsatz von CoolBitX im Jahr 2021 beachten sollten

CoolBitX Erfahrungen – 5 Dinge zu beachten im Jahr 2021

Die Verwendung einer Hardware-Wallet ist eine der sichersten Möglichkeiten, Ihre Kryptowährungen von Hackern und Betrügern fernzuhalten. In den letzten zehn Jahren wurden Milliarden von Dollar von Privatpersonen und Kryptowährungsplattformen gestohlen. Daher wird es immer wichtiger, Ihre Kryptowährungen zu sichern, und CoolBitX stellt eine der besten Hardware-Geldbörsen her, die CoolWallet S Geldbörse.

Neben der Wallet ist CoolBitX auch an der Bereitstellung von Blockchain-Sicherheit und anderen Dienstleistungen beteiligt. Sein Sygna-Produkt hilft Anbietern von virtuellen Vermögenswerten (VASPs), die AML- und CFT-Vorschriften einzuhalten, wie zum Beispiel die Financial Action Task Force (FATF). 

Erste Schritte mit CoolBitX

1

Kaufen Sie eine CoolWallet S Wallet

Um die CoolWallet S-Geldbörse verwenden zu können, müssen Sie das Gerät kaufen. CoolWallet S ist die Geldbörse, die von CoolBitX hergestellt und verkauft wird. Sie können die CoolBit S-Geldbörse auf der offiziellen CoolBitX-Website erwerben. Die CoolBit S-Geldbörse ist auch auf einigen Einzelhandelsplattformen wie Amazon erhältlich.

2

CoolWallet S Erstkonfiguration

Nachdem Sie Ihre CoolWallet S gekauft haben, ist es an der Zeit, sie einzurichten. Bevor Sie es verwenden, stellen Sie sicher, dass das Bluetooth funktioniert, da die CoolWallet S eine Bluetooth-fähige Hardware-Geldbörse ist. Schalten Sie das CoolBit S-Gerät ein und Sie sehen eine "Bitte koppeln"-Meldung auf dem Bildschirm. Geben Sie den Code ein, um Ihre CoolWallet S zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie den von der Wallet generierten Wiederherstellungsschlüssel speichern. Dieser wird Ihnen helfen, Ihr Geld wiederzuerlangen, falls Sie Ihre Wallet verlieren oder sie gestohlen wird.

3

Senden, Empfangen und Aufbewahrung von Kryptowährungen

Nachdem Sie Ihr CoolWallet S-Gerät gekauft und aktiviert haben, können Sie verschiedene Funktionen ausführen. Sie können eine breite Palette von Kryptowährungen senden, empfangen und speichern. Jede Kryptowährung, die Sie auf Ihrem CoolWallet S-Gerät aktivieren, verfügt über eine eindeutige Adresse. Sie verwenden diese Adresse zum Senden und Empfangen von Kryptowährungen. Sie können auch Ihre digitalen Vermögenswerte in der Wallet speichern, um sicherzustellen, dass Ihre Gelder vor Hackern sicher sind. Alternativen sind der Ledger oder Trezor.

#1: CoolWallet S Technologie und Hauptmerkmale

Die CoolWallet S ist unglaublich schlank und hat ein beeindruckendes Design. Es ist derzeit das dünnste Hardware-Wallet auf dem Markt, mit seinen Abmessungen ähnlich wie eine normale Kreditkarte. Darüber hinaus sind die nativen mobilen iOS- und Android-Apps einfach zu bedienen und machen es jedem leicht, seine Münzen zu verwalten.

Obwohl die Wallet dünn ist, ist das E-Paper-Display sehr übersichtlich und leicht zu lesen. Benutzer haben die Möglichkeit, private Schlüssel für die Top-Kryptowährungen zu speichern, was eine beeindruckende Funktion ist, da es Ihnen ermöglicht, eine breite Palette von digitalen Vermögenswerten unterwegs zu verwalten.

Merkmale der CoolWallet S-Geldbörse

  • Mehrzweck: bietet eine sichere Möglichkeit, Bitcoin und zahlreiche andere Kryptos zu speichern
  • 2+ 1-Faktor-Authentifizierung: Biometrische und physische 2FA-Prüfungen gewährleisten die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte
  • Schlankes Design: Tragen Sie Ihr gesamtes Krypto-Portfolio in der Tasche Ihres Mantels
  • Einfache Nachverfolgung: Überprüfen Sie Ihr Portfolio auf einen Blick.
  • Zugänglichkeit über mobile Geräte: Dank der mobilen Apps können Sie mit Ihrem Android- oder iOS-Gerät ganz einfach auf Ihre Wallet zugreifen.

So verwenden Sie die CoolWallet S Wallet

Ähnlich wie bei Ledger und Trezor, müssen Sie die CoolWallet S kaufen, bevor Sie sie zum Speichern, Senden und Empfangen von Kryptowährungen verwenden können. Sie können die kreditkartenähnliche Wallet auf der offiziellen Website von CoolBitX oder bei anderen Händlern wie Amazon kaufen. Sie wird mit einer Anleitung geliefert, die Ihnen bei der Einrichtung der Wallet hilft.

Im Gegensatz zu den anderen Hardware-Wallet ist CoolWallet S Bluetooth-fähig und einfach zu bedienen. Es ist einfach, die Wallet einzurichten und zu verwenden. Schalten Sie Ihr CoolWallet S-Gerät ein und navigieren Sie zur CoolWallet S-Anwendung auf Ihrem Telefon. Sie müssen die CoolWallet S-App auf Ihr Android- oder iPhone-Gerät herunterladen. Auf Ihrer CoolWallet S-App werden einige Buchstaben und Zahlen angezeigt. Die Zahlen und Buchstaben sind Ihre Brieftaschen-ID. Verbinden Sie die Brieftasche mit Ihrer App.

Nachdem Sie die App mit Ihrer Geldbörse verbunden haben, koppeln Sie die beiden und tippen auf "Erstellen". Wählen Sie die Länge Ihres Recovery Seeds. Schreiben Sie ihn auf und speichern Sie ihn zur sicheren Aufbewahrung. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Brieftasche erstellen und Sie werden der offizielle Besitzer einer CoolWallet S. Um die CoolWallet S zu verwenden, verbinden Sie die Brieftasche mit Ihrem Mobiltelefon, geben Sie Ihren Pin ein und führen Sie Transaktionen durch.

Einrichten Ihrer Wallet

Das Einrichten Ihrer CoolWallet S erfolgt in wenigen einfachen Schritten. Die Geldbörse wird in einer schlanken, trendigen schwarzen Box geliefert. In der Box finden Sie das CoolWallet S-Gerät, die CoolWallet S-Wiederherstellungskarte, einen Aufkleber, das Ladepad mit einem Standard-USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung.

Um Ihre Hardware-Geldbörse einzurichten, laden Sie die CoolWallet S-App aus dem Google Play Store oder App Store herunter. Schalten Sie die Wallet ein und navigieren Sie zur Wallet-App auf Ihrem Mobilgerät. Ihre CoolWallet S App wird eine Reihe von Buchstaben und Zahlen anzeigen. Notieren Sie sich die Zahlen und Buchstaben, da dies Ihre Wallet-ID ist.

Drücken Sie die Taste "Verbinden". Sie werden aufgefordert, Ihr CoolWallet S mit der mobilen App auf Ihrem Telefon zu koppeln. Sobald Sie das getan haben, sind die beiden Geräte gekoppelt. Drücken Sie in der App auf "Erstellen", um Ihr CoolWallet S-Konto zu erhalten.

Der nächste Schritt ist die Entscheidung über die Länge Ihres Seeds. Experten empfehlen, den Seed aus Sicherheitsgründen auf der Wallet selbst und nicht auf Ihrer mobilen App einzustellen.

Nach dem Einstellen der Wiederherstellungs-Seedlänge erhalten Sie eine Zufallsgenerierung von Wörtern und Zahlen. Wir raten Ihnen, diese entweder aufzuschreiben oder als Bilddatei zu speichern, da die Wiederherstellungsphrase die einzige Möglichkeit ist, auf Ihr CoolWallet S-Konto zuzugreifen, nachdem Sie Ihre Geldbörse verloren haben.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche "Create Wallet" (Geldbörse erstellen) drücken, und Ihr CoolWallet S-Gerät ist fertig. Sie sind offizieller Besitzer eines CoolWallet S-Geräts geworden. Ihr CoolWallet S ist eingerichtet, und Sie können mit dem Senden und Empfangen von Geldbeträgen beginnen.

Hinzufügen von Guthaben zu Ihrer Brieftasche

Um Geld in Ihr CoolWallet S einzuzahlen, schließen Sie das Gerät an und öffnen Sie Ihre CoolWallet S App. Melden Sie sich über Ihre mobile App bei Ihrem CoolWallet S-Konto an und wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie in Ihre Wallet aufnehmen möchten.

Sie können aus der breiten Palette der von CoolWallet S angebotenen Kryptowährungen wählen, darunter Bitcoin, Litecoin, Ethereum oder andere. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf "Empfangen" und CoolWallet S generiert eine eindeutige Wallet-Adresse für die Kryptowährung, die Sie empfangen möchten. Kopieren Sie die Kryptowährungsadresse und gehen Sie zu der Brieftasche oder Plattform, auf der Sie derzeit digitale Vermögenswerte gespeichert haben. Fügen Sie die Adresse in das gewünschte Feld ein und überweisen Sie das Geld auf Ihr CoolWallet S-Konto.

Sie können auch die QR-Code-Option verwenden, um Geld zu empfangen. Nachdem Sie die Kryptowährung ausgewählt haben, die Sie zu Ihrer Wallet hinzufügen möchten, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf "Empfangen" und verwenden Sie die QR-Code-Option. Scannen Sie den QR-Code auf Ihrer CoolWallet S App von der anderen Wallet, an die Sie das Geld senden möchten. Abhängig von der Kryptowährung, die Sie empfangen, erhalten Sie die Gelder in Ihrer CoolWallet S innerhalb weniger Minuten.

Senden von Geldbeträgen von CoolWallet S an eine externe Geldbörse

Jetzt, wo Sie Geld auf Ihrem CoolWallet S-Konto haben, können Sie das Geld an eine andere Person senden. Um Geld von Ihrem CoolWallet S zu übertragen, öffnen Sie das Gerät und starten Sie Ihre mobile App. Wählen Sie die Kryptowährung, die Sie senden möchten, aus der verfügbaren Dropdown-Liste aus.

Geben Sie die Wallet-Adresse des Empfängers ein oder scannen Sie dessen QR-Code. Danach geben Sie die Anzahl der Coins ein, die Sie senden möchten, oder den Betrag in Ihrer bevorzugten Fiat-Währung. Wenn Sie mit den Informationen zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden", und das Geld wird innerhalb weniger Minuten direkt an die Wallet des Empfängers gesendet.

Andere Transaktionen

Neben dem Empfangen und Senden von Kryptowährungen können Sie mit dieser Wallet auch einige andere Transaktionen durchführen. Mit CoolWallet S können Sie Ihre BTC in ETH, LTC oder jede andere Kryptowährung umtauschen, ohne die Wallet zu verlassen. Dies macht es einfach, Währungen zu wechseln. CoolWallet S unterstützt auch den Handel der Kryptowährungen gegen BTC und USD. Daher erhalten Sie den Handel mit den Kryptowährungen zu genießen und Gewinne mit der App zu machen.

Unterstützte Münzen

CoolWallet S unterstützt eine breite Palette von Kryptowährungen. Sie können alle unterstützten Kryptowährungen auf dieser Seite überprüfen. Die von CoolWallet S unterstützten Kryptowährungen umfassen;

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • XRP
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Litecoin (LTC)
  • ERC-20 tokens
Holen Sie eine CoolBitX Wallet!

#2: CoolWallet S Wallet Sicherheit

CoolWallet S rühmt sich damit, die sicherste Bluetooth-Hardware-Wallet der Welt zu sein. Der Hersteller hat zahlreiche Sicherheitsprotokolle eingerichtet, um die Sicherheit Ihrer Kryptowährungen zu gewährleisten. Die privaten Schlüssel des Benutzers werden sicher in einem CC EAL5+ zertifizierten S.E. Chipsatz gespeichert, was der FIPS kompilierten Sicherheitsstufe entspricht. Dieser Chip ist entscheidend, weil er alle notwendigen Algorithmen berechnet und nur die berechneten Ergebnisse (nicht sensible Daten) über Bluetooth an Ihr Mobiltelefon überträgt.

Die Bluetooth-Verbindungsfunktion ist ebenfalls stark verschlüsselt. Die CoolWallet S verwendet eine AES256-Verschlüsselung für die Kommunikation mit Ihrem Telefon zusammen mit einem speziellen Pairing-Passcode. Dies bedeutet, dass nicht autorisierte Geräte nicht mit der Karte kommunizieren können, um Daten abzurufen.

Die 2+1-Faktor-Authentifizierung dieser Wallet ist eine Abfolge von biometrischen Verifizierungsschritten, um sicherzustellen, dass der Benutzer die Kontrolle über seine CoolWallet S hat und dass die Transaktion tatsächlich korrekt und gültig ist. Der von der Wallet eingesetzte kalte Kompressionsprozess macht es für Hacker unmöglich, Abhörgeräte zu installieren, die die Transaktionsdetails beeinflussen und bearbeiten können.

Warum ist Sicherheit wichtig?

Die Sicherheit Ihrer Wallet ist gleichbedeutend mit der Sicherheit Ihrer Gelder. Im Laufe der Jahre haben Hacker Milliarden von Dollar von Krypto-Investoren und Plattformen gestohlen. Die Verschlüsselung und andere Sicherheitsprotokolle, die von CoolBitX installiert werden, stellen sicher, dass Ihre Kryptowährungen sicher sind. Daher, so dass es sicher für Sie zu kaufen, empfangen, senden und speichern cryptocurrencies mit Leichtigkeit und Vertrauen.

Wie man Diebstahl und Betrug vermeidet

CoolWallet S ist so konzipiert, dass es luftdichte Sicherheit bietet, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Kryptowährungen haben. Da es sich um ein Bluetooth-fähiges Hardware-Gerät handelt, ist es für Hacker schwer, die Kommunikation zwischen Ihrem Telefon und der Wallet zu unterbrechen.

Der zufällig generierte Wiederherstellungs-Seed sollte aufgeschrieben und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Dies würde sicherstellen, dass Sie einfachen Zugriff auf Ihre Brieftasche erhalten, falls Sie Ihr Gerät verlieren. Halten Sie als Krypto-Investor Ausschau nach Betrügern, die behaupten, Ihre Investition zu verdoppeln und eine Zahlung in Kryptowährung verlangen. Indem Sie die Kryptowährungen kaufen und speichern, investieren Sie direkt selbst in den Markt. Sie brauchen niemanden, der für Sie in Kryptowährungen investiert.

#3: CoolWallet S Preisgestaltung

CoolBitX bietet die CoolWallet S Geräte in zwei Paketen an. Sie können es als einzelnes Gerät oder zwei in einem kaufen. Der Kauf eines CoolWallet S ist eine gute Investition, da es hilft, die Sicherheit Ihrer Kryptowährungen zu gewährleisten.

Die offizielle Website von CoolWallet S listet die Preise der Geldbörse wie folgt auf:

  • Single - $99
  • Dou - $159

Neben der offiziellen CoolWallet-Website können Sie diese Geldbörsen auch bei großen Händlern wie Amazon und anderen kaufen.

CoolWallet S Kosten: Wie ist der Vergleich mit anderen?

CoolWallet S unterscheidet sich von den anderen Hardware-Geldbörsen, weil es Bluetooth und eine mobile App anstelle von USB verwendet. Allerdings ist CoolWallet S teuer im Vergleich zu den beliebten Hardware-Wallets wie dem Ledger Nano S und dem Trezor One Model. Trotzdem ist die CoolWallet S hochsicher und hilft Benutzern, ihre Kryptowährungen sicher zu speichern.

Entstehen zusätzliche Kosten?

Die zusätzlichen Kosten, die beim Kauf eines CoolWallet S anfallen, sind die Liefergebühren. Die Gebühr variiert je nach dem Teil der Welt, in dem Sie leben und wie schnell Sie das Gerät zu Ihnen bringen möchten. CoolBitX verkauft kein weiteres Zubehör zusammen mit seiner Geldbörse.

#4: Kundenbetreuung

CoolBitX hat ein sehr aktives Kundensupport-Team. Als seriöses Unternehmen kümmert sich CoolBitX um alle Fragen zu CoolWallet S oder seinem Produkt Sygna. Das Kundensupport-Team kümmert sich um technische Probleme, Bestellungen und Versand, Systemstatus und mehr.

Sie können das CoolBitX-Kundenteam über ihre offizielle E-Mail kontaktieren, indem Sie Ihre Beschwerden über ihre offizielle Telefonnummer oder die Live-Chat-Funktion auf ihrer Homepage einreichen. Die Live-Chat-Funktion macht es einfach, Zugang zu der Plattform zu erhalten und das Team zu bekommen, um Ihr Problem sofort zu behandeln.

Die Support-Seite von CoolBitX enthält auch eine umfangreiche FAQ, so dass ein Gespräch mit einem Kundenbetreuer möglicherweise gar nicht nötig ist.

#5: CoolBitX Vor- und Nachteile

Vorteile

Einfach zu bedienen
Vollständig mobil
Zwei-Faktor-Authentifizierung verfügbar
Kompatibel mit jedem Bluetooth-Gerät
Sehr schlankes und kompaktes Design
Wasserdicht und hitzebeständig, die Brieftasche kann bis zu 15 Grad gebogen werden
Die Geldbörse ist mit der ShapeShift-Börse integriert
Verschlüsselte Verbindung

Nachteile

Die Wallet ist kostspielig
Sie ist nicht Open-Source
Aufwändige Verifizierung des Recovery Seeds
Kann nicht per USB angeschlossen werden

Unsere Schlussfolgerung über CoolWallet S

Die CoolWallet S ist eine einzigartige Hardware-Wallet mit einem einzigartigen und schlanken Design. CoolBitX hat viel Arbeit in den Einsatz der 2+1-Faktor-Authentifizierung gesteckt, um sicherzustellen, dass alle Transaktionen zwischen der Wallet und Ihrem mobilen Gerät verschlüsselt bleiben. 

Darüber hinaus ist die CoolWallet S einfach zu bedienen, da Sie problemlos Bitcoin, Litecoin, Ethereum, XRP, Bitcoin Cash und ERC-20-Token senden, empfangen, kaufen und speichern können. Allerdings ist die CoolWallet S im Vergleich zu den anderen Hardware-Wallets ihrer Kategorie teuer.

Sie können sich USB-fähige Hardware-Geldbörsen wie die Ledger Nano S und Trezor ansehen, wenn Ihnen die CoolWallet S zu teuer ist.    

FAQ

  1. Ja, die CoolWallet S unterstützt alle ERC-20-Token. Daher können Sie jeden Ihrer ERC-20-Token in Ihrem CoolWallet S-Konto speichern.

  2. Derzeit ist das CoolWallet S nicht quelloffen, aber die Hersteller arbeiten daran, es so zu machen. Sie stellen derzeit den Quellcode für den Code der Micro Controller Unit und der Firmware zur Verfügung und teilen den Code nur mit einigen vertrauenswürdigen Mitgliedern der Krypto-Community.

  3. Sie ist derzeit eine der zuverlässigsten Hardware-Wallets, die Krypto-Händlern zur Verfügung stehen. Mit der CoolWallet S können Sie Ihre Krypto-Vermögenswerte mit Leichtigkeit verfolgen. Ihre Kryptowährungen sind dank der 2+1 Faktor-Authentifizierungen der Wallet immer sicher.

  4. Sie hat ein einzigartiges und schlankes Design. Die Geldbörse nutzt eine verschlüsselte Bluetooth-Verbindung anstelle von USB oder WiFi. Sie ist benutzerfreundlich und lässt sich leicht mitnehmen.

  5. Ja, die CoolWallet S Wallet ist ein wasserdichtes und hitzebeständiges Gerät. Sie ist flexibel, manipulationssicher und temperaturbeständig.